Donnerstag, 23. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 154283

Lebensbaum-Gründer Ulrich Walter erhält IG FÜR Ehrenbrief

(lifePR) (Diepholz, ) Für seinen vorbildlichen Einsatz für gesunde Lebensmittel wurde dem Unternehmer Ulrich Walter (Lebensbaum) am 25. März im Börsensaal der IHK Frankfurt der IG Für Ehrenbrief überreicht.

Die Interessengemeinschaft für gesunde Lebensmittel (IG FÜR) wurde mit dem Ziel gegründet, die Zukunft gesunder Lebensmittel zu sichern. Spitzen- und Sterneköche wie Sarah Wiener oder Johann Lafer sind Mitglieder der IG FÜR. "Der Ehrenbrief ist eine große Ehre für mich. Respekt sollten wir aber v.a. der Natur zollen, sie schenkt uns seit Jahrtausenden gesunde Lebensmittel in ursprünglicher Vielfalt", erklärte Ulrich Walter.

Der Bio-Pionier und Lebensbaum-Gründer hat vor mehr als 30 Jahren mit der Produktion hochwertiger Kaffees, Tees und Gewürze in Bio-Qualität begonnen. Alle Lebensbaum-Produkte überzeugen durch ihren eigenständigen Charakter. Auf zugesetzte Aromen wird bewusst verzichtet. "So müssen Lebensmittel beschaffen sein", forderte Prof. Dr. Claus Leitzmann, renommierter Ernährungswissenschaftler und IG FÜR-Ehrenmitglied.

Ganzheitlich handeln, Qualität leben und Verantwortung für die Zukunft übernehmen sind Tugenden, die Ulrich Walter auszeichnen, machte Laudator Prof. Dr. Götz E. Rehn (Alnatura) deutlich.

Ulrich Walter hat mit Lebensbaum ein Geschäftsmodell entwickelt, das ökonomisch erfolgreich ist und Verantwortung für Natur und Mensch entlang der gesamten Wertschöpfungskette übernimmt. "Ihm ist es gelungen weltweit langfristige Partnerschaften mit Lieferanten aufzubauen, die ihm hochwertige Bio-Rohstoffe liefern, soziale Verantwortung übernehmen und aktiven Umweltschutz betreiben. Auch dafür stehen Lebensbaum-Produkte", erklärte ein sichtlich beeindruckter IG FÜR Vorstand Georg Sedlmaier.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kaiserstuhl meets Berlin

, Essen & Trinken, Ökologisches Weingut Hubert Lay

Das Thema der diesjährigen WEINmesse in Berlin lautet „Wein, Land und Genuss“, auf der Hubert und Gisela Lay ihre veganen Rot- und Weißwein-Tropfen...

"Ein Narre muss ja nüchtern bleiben."

, Essen & Trinken, Winzers Weine e.K.

Dass es auch ohne Alkohol geht, beweisen alljährlich diejenigen, die dafür sorgen, dass die Feiernden pünktlich zur Party kommen. Einer muss...

Sliced Kitchen - die Küche der feinen Schnitte

, Essen & Trinken, Gebr. Graef GmbH & Co. KG

Von diesem Wissen sollte sich in der Küche jeder eine Scheibe abschneiden: Je dünner man Fleisch und Gemüse schneidet, desto mehr Aromen setzen...

Disclaimer