Freitag, 22. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 664201

Nammos Mykonos: 160 MISTRAL Sonnenschirme auf 1.200 m2

Miami/Oisterwijk, (lifePR) - In 2003 erstmals eröffnet, wird das Nammos Mykonos als eines der „besten Restaurants in Europa“ bezeichnet. Direkt auf dem Psarou Strand auf Mykonos gelegen, ist Nammos inzwischen eine beliebte Anlaufstelle von Jetsettern und Prominenten aus aller Welt mit eigenem Strand, Cabanas und einem Concept Store. In 2016 führte das preisgekrönte Marken-­ und Designlabel Seora aus London eine umfassende Umgestaltung von Nammos’ eigenem Strand durch. Das Konzept für den Strandclub ist von luxuriösen Superyachten inspiriert und spiegelt den Stil des Nammos wieder. Neben 160 kundenspezifischen Sonnenschirmen von TUUCI mit türkis-­weiß-­gestreiftem Sunbrella®-­ Stoff bezogen, gehören auch Seora Sonnenliegen mit exklusiven Loro Piana Outdoor-­Kissen, Alessi Weinkühler und Nammos’ hauseigene Strandtücher zur Gestaltung des Außenbereichs. Die ausgewählte Ausstattung macht Nammos zu einem der exklusivsten Strandprojekte der Welt. Das Condé Nast Traveller Magazin benannte das Nammos Mykonos als einen der besten Strandclubs der Welt (Gold List).

Das Londoner Design-­Büro Seora lässt sich bei der Produkt-­ und Projektgestaltung vom Meer, dem Strand und dem Yacht-­Lifestyle inspirieren. Für die 1.220 Quadratmeter Strandfläche des Nammos hat das Studio das Model MISTRAL mit einer Höhe von 230 Zentimetern und einem achteckigen Schirm eingesetzt. „Ich wollte einen neuen Look und eine Atmosphäre kreieren, der zum einem zum Luxusyacht-­Stil des Nammos passt und zum anderen eine einzigartige Stranderfahrung für die Gäste schafft. Für die Sonnenschirme habe ich ein individuelles Muster entworfen, das schon von Weitem als Statement wahrgenommen wird. Dass die Wahl auf TUUCI-­Sonnenschirme fiel, lag auf der Hand – nicht nur aufgrund ihrer renommierten Stabilität und ihres Designs, aber weil auch sie durch den Yachtbau inspiriert sind und Seoras Werte teilen: Qualität, Detailverliebtheit und raffinierte Handwerkskunst“, Anthony Logothetis, Designer Seora.

TUUCI / Beschattungsprodukte Europa

TUUCI, gegründet vor nun knapp 20 Jahren von Dougan Clarke, entwirft und produziert funktionale und ästhetische Schattenspender. Sonnenschirme, Pavillons und Himmelbetten gehören genauso zum TUUCI-­‐Portfolio wie Hängematten und architektonische Schirmskulpturen. Seit der Gründung von TUUCI im Jahr 1997 hat Dougan Clarke die Vision, langlebige, ansprechende und gleichzeitig funktionale Beschattungssysteme zu entwerfen. Um eine erhöhte Witterungsbeständigkeit wie auch einfaches Handling zu gewährleisten, orientierte er sich bei der Herstellung an der Schifffahrt. Dougan Clarke bringt seine Kenntnisse als Yachtbauer mit in die Outdoor-­‐Branche, um einzigartige wie auch vielseitige Schattenspender herzustellen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mir Tours präsentiert den Reisekatalog für das Reisejahr 2018

, Reisen & Urlaub, Mir Tours & Services GmbH

Am zweiten Oktoberwochenende ist es wieder einmal so weit. Das Team von Mir Tours, Veranstalter für Caravan- und Wohnmobilreisen lädt wieder...

Intrepid Group: Der Kampf gegen den Waisenhaus-Tourismus

, Reisen & Urlaub, Intrepid Travel

Vergangene Woche kündigte die australische Intrepid Group eine Partnerschaft mit der Kinderschutz-Stiftung Forget Me Not an. Mit dieser Kooperation...

Seminaris CampusHotel Berlin als eines der besten Tagungshotels in Deutschland ausgezeichnet

, Reisen & Urlaub, Seminaris Hotel- und Kongressstätten-Betriebsgesellschaft mbH

Große Freude beim Seminaris CampusHotel Berlin: Bei der diesjährigen Wahl der besten Tagungshotels in Deutschland wurde das Haus auf Platz 8...

Disclaimer