lifePR
Pressemitteilung BoxID: 298219 (trivago GmbH)
  • trivago GmbH
  • Kesselstraße 5 - 7
  • 40221 Düsseldorf
  • http://www.trivago.de/
  • Ansprechpartner
  • Elke Schlager
  • +49 (211) 54065-132

Sportjahr 2012: Deutschland-Fans zahlen hohe Hotelpreise zur Fußball EM

(lifePR) (Düsseldorf, ) Zur Fußball Europameisterschaft in Polen und der Ukraine sowie zu Olympia in London steigen die Preise für eine Übernachtung in einem Standard Doppelzimmer um bis zu 508 Prozent. Die Spieltage der deutschen Nationalmannschaft in Lemberg (284 Euro) und Chakiw (576 Euro) sind besonders teuer. Zur Sommer-Olympiade meldet die Hotellerie in London einen Durchschnittspreis von 401 Euro. Dies geht aus einer Studie hervor, die der Hotelpreisvergleich www.trivago.de zur EM und zu Olympia 2012 erhoben hat*.

Zur Fußball EM müssen sich Sportfans auf sehr hohe Hotelpreise einstellen. Während die Kosten im Juni 2011 in Danzig bei durchschnittlich 94 Euro lagen, versechsfachen sie sich mit einem Wert von 572 Euro zur EM-Zeit im Juni 2012 (plus 508 Prozent). Besonders teuer sind für Fußballfans die Begegnungen Irland gegen Kroatien in Posen am 10. Juni (584 Euro) und Deutschland gegen Holland am 13. Juni im ukrainischen Charkiw (576 Euro). Auch der Spieltag Deutschland gegen Portugal (9. Juni in Lemberg) ist mit 284 Euro sehr hoch (Durchschnittspreis für die Dauer der EM in Lemberg: 276 Euro). Der Finalspieltag (1. Juli) in Kiew liegt aktuell bei einem Durchschnittspreis von 623 Euro. In den polnischen Städten Posen (461 Euro, plus 448 Prozent im Vergleich zum Vorjahr) und Breslau (349 Euro, plus 369 Prozent im Vergleich zum Vorjahr) sind die Preise für eine Nacht in einem Standard Doppelzimmer während der EM deutlich erhöht. In der Ukraine verzeichnet vor allem Lemberg mit 276 Euro einen deutlichen Preisaufschlag im Vergleich zum Juni 2011 (plus 197 Prozent). Im Zeitraum der EM sind in Lemberg aktuell noch fünf Prozent der Hotelzimmer frei, in Kiew sind es acht Prozent und in Donezk sind noch neun Prozent der Hotelzimmer verfügbar.

Besucher der diesjährigen olympischen Sommerspiele bezahlen für eine Übernachtung in einem Standard Doppelzimmer durchschnittlich 401 Euro. Damit steigen die Hotelpreise im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Vorjahr um 133 Prozent. Aktuell sind in London für den Zeitraum noch dreißig Prozent der Zimmer verfügbar.

Eine Übersicht zu den Preisen und der Hotelzimmer-Verfügbarkeit zur Fußball EM: http://imgll.trivago.com/contentimages/press/images/em_de.pdf

Eine Übersicht zu den Preisen und der Hotelzimmer-Verfügbarkeit zu Olympia: http://imgll.trivago.com/contentimages/press/images/olympia_de.pdf

* Die Daten gelten für den Zeitraum vom 8. Juni - 1. Juli 2012 (Fußball EM) und 27. Juli - 12. August 2012 (Olympia). Erhebungszeitraum ist März 2012.

trivago GmbH

Mit www.trivago.de finden Reisende das ideale Hotel zur günstigsten Rate. Der Online Service vergleicht die Hotelraten von über 100 Buchungsplattformen für 500.000 Hotels weltweit. Zusätzlich integriert trivago 28 Millionen Hotelbewertungen auf seiner Seite und zeigt zu jedem Hotel die Nutzerurteile bekannter Portale. trivago vergleicht nicht die Preise der Online Reisebüros, sondern die Raten und der Nutzer erfährt, ob z.B. das Frühstück inklusive ist. Die trivago GmbH mit Hauptsitz in Düsseldorf wurde 2005 gegründet und betreibt mittlerweile 27 internationale Länderplattformen.