Dienstag, 21. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 661993

Tritt für Tritt auf der sicheren Seite Triflex TSS für rutschfeste, optisch ansprechende Treppen

Minden, (lifePR) - In außenliegenden Eingangsbereichen angesiedelt sind Treppenkonstruktionen die Visitenkarte eines Gebäudes und sollten Besuchern einen positiven Eindruck vermitteln. Aufgrund ihrer exponierten Lage müssen die Auf- und Abgänge zudem starken Belastungen standhalten. Wechselnde Witterungseinflüsse sowie die häufige Frequentierung durch Publikumsverkehr können zu Abplatzungen durch Feuchtigkeitsschäden führen. Um dem entgegenzuwirken, hat Triflex speziell für Treppen eine Dickbeschichtung auf Basis von Polymethylmethacrylat (PMMA) entwickelt. Ob Sanierung oder Neubau, Triflex TSS funktioniert wie ein Schutzschild gegen äußere Einflüsse und sorgt für eine trittsichere sowie dekorativ gestaltbare Oberfläche. Das Harz verlängert die Lebensdauer von Treppen spürbar, und Benutzer haben ein sicheres Gefühl beim Betreten des Gebäudes.

Bei der Beschichtung von Treppenanlagen stellen die Aufkantungen zu den einzelnen Stufen die größte Herausforderung dar. Es gilt, diese Details sicher in das Material zu integrieren, um einen zuverlässigen Schutz vor eindringender Feuchtigkeit zu schaffen.

Lösung für Details

Triflex TSS ist kalt applizierbar und vollflächig haftend. Flüssig verarbeitet und vliesarmiert dichtet es Stufen flexibel und statisch rissüberbrückend ab. Die Kanten der einzelnen Ebenen lassen sich mit Metallschienen verstärken, so dass sich die Sicherheit für Bewohner und Besucher dauerhaft erhöht. Auch Details wie Geländerpfosten können nahtlos in die Beschichtung jeder Treppenkonstruktion eingebunden werden. Mit einer Schichtdicke von vier Millimetern gleicht der selbstnivellierende Verlaufmörtel kleinere Unebenheiten einfach aus. Ein weiterer Vorteil des Treppen-Beschichtungssystem ist seine Abriebfestigkeit. Starken mechanischen Belastungen hält Triflex TSS dauerhaft stand. Die Variante Triflex TSS S1 ist zusätzlich schwer entflammbar (B1 nach DIN 4102 sowie Klasse Bfl-s1 nach DIN EN 13501-1) und sorgt auf Untergründen aus Beton, Estrich oder Leichtbeton für erhöhten Brandschutz.

Rutschhemmend, witterungsbeständig, pflegeleicht

Durch Quarzsandeinstreuungen erfüllt das Beschichtungssystem die Anforderungen der Rutschhemmklasse R12 und gewährt somit höchste Trittsicherheit. Prüfzeugnisse analog nach DIN EN 1504 bzw. DIN V 18026 belegen die hohe Produktqualität. Der Verlaufmörtel ist witterungs- und UV-beständig sowie widerstandsfähig gegen Chemikalien. Durch diese Eigenschaften eignet er sich einwandfrei für den Einsatz auf Außentreppen. Nach der Beschichtung mit Triflex TSS lassen sich die Oberflächen mit konventionellen Methoden einfach sauber halten, ob kleiner Treppenaufgang oder kompakte Treppenanlage. Das System lässt sich bei Untergrundtemperaturen bis 0° C applizieren. So können Treppen zu jeder Jahreszeit saniert werden. Triflex TSS benötigt lediglich kurze Sperrzeiten, da es rasch aushärtet. Dadurch sind die Stufen bereits nach zwei Stunden wieder begehbar, und es ergeben sich kaum Einschränkungen für den Publikumsverkehr. Damit am Ende Bauherr, Handwerker sowie Bewohner und Besucher zufrieden sind, kooperiert Triflex ausschließlich mit geschulten und zertifizierten Fachverarbeitern.

Individuelle Optik

Um Oberflächen abschließend Struktur zu verleihen und Stiegen mit freundlichen Farbakzenten den letzten Schliff zu geben, bietet Triflex verschiedene Einstreuungen und Gestaltungsmöglichkeiten an. Damit fügt sich der Gebäudeteil sowohl im privaten als auch im öffentlichen Bereich harmonisch in das Gesamterscheinungsbild ein. Mit Triflex Chips Design, Triflex Colour Design und Triflex Creative Design lassen sich Auf- und Abgänge nach der Beschichtung mit Triflex TSS individuell verschönern. Hier steht eine breite Palette zur Auswahl, von Bernstein oder Rubin über Rotorange bis hin zu verschiedenen Jade-Nuancen. So erhalten Treppenkonstruktionen eine besondere Note und gewähren zudem Trittsicherheit zu jeder Zeit.

 

 

 

Triflex GmbH & Co. KG

Triflex, ein Unternehmen der bauchemischen Industrie, ist europaweit führend in der Entwicklung und Anwendung von qualitativ hochwertigen Abdichtungs- und Beschichtungssystemen auf Basis von Flüssigkunststoff. Die hochwertigen Systemlösungen, z.B. für Flachdächer, Balkone, Parkdecks und Spezialprojekte wie Windkraftanlagen oder landwirtschaftliche Betriebe sowie für die Markierung von Straßen und Radwegen sind seit 40 Jahren praxiserprobt. Um bestmögliche Planungs- und Verarbeitungssicherheit zu gewährleisten, bietet Triflex seinen Kunden eine ausführliche Beratung und intensive Unterstützung an. Der Mindener Hersteller arbeitet ausschließlich im Direktvertrieb mit speziell geschulten Handwerkern zusammen. Gemeinsam mit dem verarbeitenden Fachbetrieb entwickelt Triflex maßgeschneiderte Lösungen für einen optimalen Projekterfolg. Triflex ist ein Unternehmen der Follmann-Gruppe. Weitere Informationen finden Sie unter www.triflex.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

FeuerTRUTZ Brandschutzkongress 2018

, Bauen & Wohnen, Rudolf Müller Medienholding GmbH & Co KG

"Kostentreiber Brandschutz? Sichere und wirtschaftliche Lösungen im Fokus" heißt das brandheiße Schwerpunktthema beim FeuerTRUTZ Brandschutzkongress...

Town & Country Haus baut 30.000 Massivhaus

, Bauen & Wohnen, Town & Country Haus Lizenzgeber GmbH

„Das Ziel, Deutschlands führende Massivhausmarke werden, haben wir erreicht“, so Jürgen Dawo, der mit seiner Frau im Jahr 1997 das Unternehmen...

MYA - Grounded in perfection

, Bauen & Wohnen, burgbad GmbH

Mya, the new bathroom furniture collection from burgbad, is a totally new take on the country house style. Made entirely of natural and authentic...

Disclaimer