Freitag, 22. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 134662

Goggomobil erfolgreich zu Gunsten der Arche auf ebay "Charity & Stars" versteigert

Berlin, (lifePR) - Am 25.11.09 um punkt 18.00 h endete die Versteigerung des Oldtimers "Tempolino", auf dem viele der Stars, die in den letzten Jahren im Tempodrom aufgetreten sind, unterschrieben hatten. Bei 8.002,56 Euro fiel der Auktionshammer. Den Erlös spendet die TREUGAST, der Betreiber des Tempodrom, an das Kinderhilfsprojekt "Die Arche e.V." in Berlin.

Der glückliche Gewinner der Auktion ist die Firma B.E.S.T. Veranstaltungsdienste GmbH aus Berlin, mit der das Tempodrom seit mehreren Jahren partnerschaftlich zusammen arbeitet. "Es war eine spontane Idee, bei der Versteigerung mit zu bieten. Umso mehr waren wir erfreut und natürlich auch überrascht, dass wir das Goggomobil tatsächlich ersteigert haben. Es ist uns eine persönliche Herzensangelegenheit, dass der Erlös zu Gunsten des Kinderprojektes gespendet wird. Wir haben schon in der Vergangenheit anstelle von Weihnachtsgeschenken für Geschäftspartner verschiedene Organisationen unterstützt" so Henry Klemm, Geschäftsführer der Dienstleistungsfirma B.E.S.T.

"Für diese Unterstützung möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bei den Betreibern des Tempodrom bedanken" so Bernd Siggelkow, Gründer der Arche.

Hintergrund
Das "Tempolino", das beliebte Goggomobil des Tempodrom, wurde vom 15.11. bis 25.11.09 im Rahmen einer Charity-Auktion bei ebay in der Rubrik "Stars & Charity" zu Gunsten des Kinderhilfsprojekts "Die Arche" versteigert.

Auf dem roten Kultauto hatten sich bereits mehrere nationale und internationale Künstler mit einem Autogramm verewigt. Dazu zählen u. a. Mario Barth, Van Morrisson, Peter Maffay, Dieter Nuhr, David Carrett, Zuchero, Annett Louisan, De Höhner, Semino Rossi, Roger Cicero, Sarah Connor, Jamie Cullum, Otto Waalkes, Karat, City, Paul Potts, Gary Moore und noch viele mehr. Der Oldtimer, mit Baujahr 1967, befindet sich in einem guten und fahrtauglichen Zustand.

Neben der Charity-Versteigerung des Goggomobils setzt das Tempodrom zahlreiche unterschiedliche Aktionen zu Gunsten des Kinderhilfsprojekts Arche um. Diese sollen, neben einer stärkeren Wahrnehmung des Themas Kinderarmut, dazu beitragen, betroffenen Kindern und Jugendlichen die Teilnahme am kulturellen und gesellschaftlichen Leben ein Stück weit zu ermöglichen. Der Besuch eines Konzerts oder einer Show ist für diese Kinder etwas ganz Besonderes. So möchte das Tempodrom, dass in Kooperation mit den Veranstaltern, möglichst viele der Kinder und Jugendlichen dies regelmäßig erleben können.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Teilhabe und Würde im Alter ermöglichen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Parlamentarische Staatssekretärin Ferner spricht auf der 4. UNECE-Ministerkonferenz in Lissabon über die Herausforderungen des demografischen...

Die Eltern ins Boot holen und in der Verantwortung lassen

, Familie & Kind, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Andrea Arnold kennt die Situation nur zu gut: Eltern wollen sich nicht eingestehen, dass ihre Kinder Hilfe brauchen. Sie werfen sich vielmehr...

World Vision richtet Kinderschutzzentren in Mexiko-Stadt ein

, Familie & Kind, World Vision Deutschland e.V

Die internationale Kinderhilfsorganisat­ion World Vision setzt nach dem Erdbeben in Mexiko Psychologen zur Unterstützung von Erdbebenopfern ein....

Disclaimer