Das Unternehmen und die Designerinnen

(lifePR) ( München, )
Das kreative Team von tragwerk® Kinderkleidung besteht aus Nicola Schüpferling und Franziska Hoevels. Nicola Schüpferling stammt aus dem bayerischen Oberland und studierte Grafik-Design in München, Franziska Hoevels, im Allgäu aufgewachsen, studierte an der TU München Architektur.

Als beide Mutter werden und damit auch praktische Erfahrung sammeln können, welche Anforderungen Eltern und Kinder an die Bekleidung der Kleinsten stellen, gründen Sie das Kindermode-Label tragwerk® Kinderkleidung. Im November 2002 wird ein eigener Laden in München eröffnet und die ersten selbstgefertigten Serien werden verkauft. Die Liebe zum Detail verbunden mit hohen Anforderungen an Qualität und Ästhetik lässt das kleine Label schnell zum Selbstläufer werden. 2007 stößt Martin Bretschneider zum Team. Der Diplom-Betriebswirt ist ebenfalls Allgäuer Ursprungs und von nun an verantwortlich für ECommerce und Online-Marketing: der Webshop www.tragwerk.eu wird frei geschaltet. Zwei Jahre später folgt der Umzug in ein größeres Büro mit Showroom und Lager, 2010 firmiert die tragwerk®GbR zur tragwerk® Kinderkleidung GmbH & CO.KG um.

Das Label hat sich inzwischen weit über die nationalen Grenzen hinaus etabliert: Mit Läden in Österreich, Frankreich und der Schweiz sowie in den Niederlanden, Belgien und Irland und seit kurzem sogar in Australien.

tragwerk® engagiert sich auch sozial: Seit dem Jahr 2006 übernimmt das Label für das SOSKinderdorf in Bethlehem eine Patenschaft und verschickt mittels der Osteuropa-Hilfe aus Starnberg tragwerk®-Kleidung aus Kollektionsüberhängen an ukrainische Kinderheime. 2011 beteiligt sich tragwerk® an der Anschaffung eines neuen Fahrzeugs für das Ambulante Kinderhospiz München.

Zur Kollektion: tragwerk® schlicht bunt schön - und schadstofffrei

Kräftige Farben und klare, funktionale Formen, hohe Qualität und viel Liebe zum Detail sind das Markenzeichen des Labels.

Das tragwerk®-Konzept beginnt bei den typischen, unverwechselbaren tragwerk®-Farben: Sie sind kräftig, kontrastreich und kreativ miteinander kombinierbar. Jedes Kleidungsstück ist aus einer Farbkombination zweier tragwerk®-Farben gestaltet, dabei sind die Schnitte schlicht gehalten und es wird gänzlich auf Applikationen oder Rüschen verzichtet. So entsteht bei hoher Funktionalität ein schlichtes, klares Design.

Die verwendeten Materialien werden sorgfältig mit höchsten Ansprüchen an Qualität, Optik und Haptik ausgesucht. Spezialisiert hat sich tragwerk® dabei auf weiche, kuschelige Materialien wie Nicki und Jersey, die sich auf der Haut gut anfühlen.

tragwerk® produziert nach dem Ökotex Standard 100, verwendet ausnahmslos schadstofffreie Textilien und legt Wert auf eine verantwortungsvolle Textilherstellung.

Die tragwerk®-Kollektion gibt es derzeit in neun Farben und 17 Modellen in der Basiskollektion - und wird stetig weiterentwickelt. Jede neue Farbe und jeder neue Schnitt, die in das Sortiment aufgenommen werden, müssen weiterhin mit den bestehenden tragwerk®-Farben und Schnitten kombinierbar sein: Das ist Bestandteil des Konzepts von tragwerk® Kinderkleidung.

tragwerk® Kinderkleidung macht Laune, ist für Kinder von 0-5 Jahren und der Verkaufspreis liegt durchschnittlich zwischen 20 und 40 Euro.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.