Dienstag, 26. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 661824

Mit Rudi Rucksack auf Entdeckungstour in der Tannheimer Bergwelt

Das Tannheimer Tal verwöhnt seine jungen Gäste mit viel Spaß in der Natur

Tannheim, (lifePR) - Da werden die Eltern ziemlich neidisch werden. Denn dank Rudi Rucksack erwartet die Kids diesen Sommer ein spannendes, abwechslungsreiches Urlaubsprogramm. Das Maskottchen des Tanni-Kinderclubs wandert mit den jungen Gästen, zeigt ihnen wie man Baumhäuser baut, wie der Alltag der Bergbauern aussieht und das Ufer eines Gebirgsbachs zum Abenteuerspielplatz wird. Das vielseitige Angebot ist ideal auf die Bedürfnisse der kleinen Gäste von vier bis zwölf Jahren abgestimmt. Zusätzlich gibt es am Montag und Mittwoch jeweils einen Familientag, bei dem auch die Eltern herzlich eingeladen sind. Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Attraktionen für Familien im Tiroler Hochtal, wie etwa das Freibad „Wasserwelt am Haldensee“, Canyoning oder diverse Themenwege. Das idyllische Tannheimer Tal ist eben eine richtige Familiendestination. 

Gut, wenn man so jemanden wie Rudi Rucksack hat. Er ist zwar neu im Tannheimer Tal, aber kennt jeden Weg, die schönsten Plätze und hat unendlich viele Geschichten zu erzählen. In diesem Sommer ist Rudi das Aushängeschild des Tanni-Kinderclubs. „Rudi ist ein Fabelwesen, das die Kinder bei den verschiedenen Aktivitäten begleitet, mit einen Ausflug zur Alm macht, zeigt, wie man ein Baumhaus baut und was rund um sie herum in der Natur an spannenden Geschichten zu entdecken sind,“ erklärt Michelle Rief. Die Koordinatorin des Tanni-Kinderclubs weiß natürlich genau, was Rudi Rucksack so alles treibt. Jedes Jahr wird für die jungen Gäste ein neues, abwechslungsreiches Programm vorbereitet, bei dem es vor allem darum geht, draußen in der Natur zu sein und möglichst viel zu erleben und Neues zu entdecken. Der Tanni-Kinderclub bietet jede Woche von Montag bis Freitag individuelle Tagesprogramme. „Dabei ist kein Tag gleich. Am Montag haben wir zum Beispiel den Kennenlerntag, dann die Ausflüge mit Rudi Rucksack, einen Bauernhoftag oder einen Tag im Klettergarten“, ergänzt Michelle Rief. Die Programme eignen sich für Kinder von vier bis zwölf Jahre. Bei schlechtem Wetter gibt es natürlich auch Ersatzprogramme. „Die Eltern können sich sicher sein, dass ihre Kinder gut versorgt sind. Die Betreuerinnen haben viel Erfahrung und passen das Programm an die speziellen Gegebenheiten der Gruppen und das Alter der Kinder an“, sagt Michelle Rief. 

Viel Vergnügen und optimaler Service im Tiroler Familiennest 

Der Tanni-Kinderclub ist nur ein Teil des umfassenden Angebots für Familien im Tannheimer Tal. Als Mitglied der „Tiroler Familiennester“ hat das Hochtal viele familienfreundliche Offerten. Dazu gehören zahlreiche geprüfte Gastbetriebe in unterschiedlichsten Preiskategorien, vom Biobauernhof bis zum Wellnesshotel, die ihrerseits wieder individuelle Einrichtungen und Betreuungsmöglichkeiten sowie speziell ausgebildete Kinderbetreuer anbieten. Die Kinder interessiert natürlich vor allem, was es zum Spielen und Erleben gibt. Und das ist eine ganze Menge: Hierzu gehören die zahlreichen Spielplätze im Tal wie der „Plitsch Platsch Erlebnisspielplatz“ in Schattwald, das „Michels Kinderland auf dem Wannenjoch“ oder am Bächle in Grän. Eine tolle Indoor-Alternative gibt es mit der Spielhalle „Tanni’s Kinderparadies“ seit letztem Sommer auch. Auf einer Fläche von 350 Quadratmetern können sich dort Kinder bis zu zwölf Jahren nach Herzenslust austoben. Ob beim Erklimmen des Spidertowers oder Hinuntersausen der 17 Meter langen Rutsche – hier ist Spaß und Action garantiert. Abseits des Trubels wartet zudem für Kleinkinder bis zu vier Jahren ein eigener Bereich, in dem sie ungestört spielen können. 

Abwechslungsreiches Freizeitangebot für die ganze Familie

Viel Spaß und viel Natur gibt es im Kletterwald bei Nesselwängle mit seinen acht Parcours und zwei Flying Fox Strecken. Selbstverständlich sind hier das komplette Sicherungsequipment und eine ausführliche Schulung durch die Guides inklusive. Der Kletterwald ist für Jugendliche ab 14 Jahren geeignet. Neu ist der Kletter- und Bouldertreff im Obergeschoss des Tourismusbüros in Tannheim. Dort gibt es 18 Kletter- und 40 Boulderrouten mit einer maximalen Wandhöhe von 7,5 Metern, ein Campusboard, Hangelkugeln und Ringe. Der 30 Zentimeter dicke Weichboden sorgt dafür, dass man im Notfall auch sanft landet. Für Jugendliche zwischen zehn und 16 Jahren gibt es zudem geführte Canyoningtouren, bei denen sie zusammen Tümpel durchqueren und sich an Wasserfällen abseilen. Grundsätzlich ist das Programm auf zwei unterschiedliche Altersgruppen ausgelegt – einmal für sechs bis zwölf und für zehn bis 16 Jahre. Ein Erlebnis für die ganze Familie ist die kleine Zeitreise am Wannenjoch. Dort können Kinder und Erwachsene in die Rollen von Schmugglern oder Zöllnern schlüpfen und müssen unterschiedliche Aufgaben lösen. Eine echte Herausforderung, fast so wie früher, als hier noch ernsthaft geschmuggelt wurde. Haben die Freizeitschmuggler und -zöllner ihre Aufgabe erfüllt, gibt es als Belohnung den Schmugglerpass.

Groß und Klein entspannen in der Wasserwelt 

So viel Action macht auch erlebnishungrige Kids müde. Gut, dass es im Tanheimer Tal viele Bademöglichkeiten gibt. Dazu gehört das Freibad „Wasserwelt am Haldensee“ mit Kleinkinderbecken, Nichtschwimmerbereich mit Massagesprudel und Wasserfall, Sportbecken und als besondere Attraktion eine 50 Meter lange Wasserrutsche. Hier hat das Wasser nicht nur Trinkwasserqualität, die mehr als 500 m² große Wasserfläche wird sogar umweltschonend mit einer Solaranlage auf angenehme Badetemperatur erwärmt. Beste Voraussetzungen für entspannte Momente für Eltern und Kinder – so muss ein glücklicher Familienurlaub aussehen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Nordseeküste: Freier Zugang für Bürger

, Reisen & Urlaub, ARAG SE

Zahlreiche Gemeinden an der Nordseeküste erheben von Badenden, Sonnenanbetern, Spaziergängern und Urlaubern Gebühren für die Nutzung ihrer Strände....

Sörbyn Lodge und Treehotel

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Schon die Anreise nach Schwedisch Lappland kann ganz individuell gestaltet werden: Der Direktflug von Hannover, Stuttgart, Frankfurt Hahn oder...

Trekkingglück 2018: Abenteuer trifft Komfort

, Reisen & Urlaub, Wikinger Reisen GmbH

Spektakuläre Panoramen auf Sieben- und Achttausender in Bhutan. Eisriesen, Dschungel und Hängematten-Übernachtungen in Kolumbien. Tasmanische...

Disclaimer