Montag, 16. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 603745

Auszeichnung für die Gastronomie der saarländischen Globus-Märkte

Saarbrücken, (lifePR) - Die Gastronomie aller sechs Globus-Warenhäuser im Saarland trägt jetzt das Qualitätssiegel „Q“. Am heutigen Tag um 11 Uhr überreicht Birgit Grauvogel, Geschäftsführerin der Tourismus Zentrale Saarland (TZS), das Zertifikat „Serviceorientiertes Unternehmen der Stufe 1“ stellvertretend für alle Globus-Betriebsstätten an Markus Nippold, Leiter der Gastronomie bei Globus.

„Betriebe, die das Q-Siegel tragen, haben sich intensiv mit ihrer Dienstleistung auseinandergesetzt.“, so Birgit Grauvogel. „Sie setzen auf zufriedene Kunden als Wettbewerbsfaktor. Als Landeskoordinierungsstelle für ServiceQualität Deutschland im Saarland unterstützen wir sie dabei, die Qualität ihrer Dienstleistung kontinuierlich zu verbessern.“

Die 1828 in St. Wendel von Franz Bruch gegründete Globus-Gruppe gehört heute zu den führenden Handelsunternehmen mit 46 Standorten in ganz Deutschland. Als einziger Lebensmittelhändler hat Globus eine eigene Gastronomieabteilung, die den Kunden frische Produkte aus eigener Herstellung auftischt. Die Mitarbeiter vor Ort stellen die Tagesmenüs selbst zusammen – darum gibt es so viele regionale und saisonale Spezialitäten.

„Service und Qualität haben für uns einen hohen Stellenwert, denn wir möchten jedem einzelnen Gast ein einzigartiges Service- und Gastronomieerlebnis bieten. Die Zertifizierung als serviceorientiertes Unternehmen macht uns daher sehr stolz und bestärkt uns, diesen Weg in die richtige Richtung konsequent weiter zu gehen“, sagt Markus Nippold. „Unser Dank gilt allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die in den Globus-Gastronomien tagtäglich ihr Bestes.“

Das Qualitätsmanagementsystem der Initiative ServiceQualität Deutschland hilft Dienstleistungsunternehmen, Servicelücken zu schließen und Abläufe zu optimieren. Die TZS organisiert das Schulungs- und Zertifizierungssystem im Saarland. In Seminaren „Ausbildung zum QualitätsCoach“ erhalten Führungskräfte und Mitarbeiter das Know-how für die Zertifizierung nach den Kriterien von ServiceQualität Deutschland. Weitere Informationen unter www.q-deutschland.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Deutsches Weininstitut engagiert sich in Russland

, Essen & Trinken, Deutsches Weininstitut GmbH

Seit zwei Jahren zeichnet sich wieder ein positiver Trend auf dem russischen Weinmarkt ab, nachdem ab 2010 der Import deutscher Weine drastisch...

Wines and Winemakers from 28 countries were present at the international organic wine award 2018

, Essen & Trinken, WINE System AG

Global diversity is a vanguard – Top Ranking for Mexico, Italy, Spain and Austria – German white wines in the paramount position The 09th edition...

Disclaimer