Portale von TOMORROW FOCUS News+ erreichen 155 Millionen Besucher

FOCUS Online, Huffington Post, Finanzen100 und NetMoms

(lifePR) ( München, )
TOMORROW FOCUS News+ startet mit neuen Rekorden ins Jahr 2015: Die Portale FOCUS Online, Huffington Post, Finanzen100 und NetMoms kamen im Januar auf über 155 Millionen Visits. Im Vergleich zum Vormonat konnten die Angebote damit die Zahl ihrer Besucher um 21,81 Prozent steigern.

Besonders kräftig zulegen konnte die deutsche Ausgabe der Huffington Post. Laut IVW (I nformationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V.) erreichte das Nachrichtenportal im Januar 16,33 Millionen Visits. Das entspricht einem Zuwachs von 45,4 Prozent innerhalb eines Monats. Auch das Nachrichtenangebot von FOCUS Online machte einen weiteren großen Schritt. Die Seite kam im Januar auf über 121 Millionen Visits und legte damit um 18,5 Prozent zu.

Finanzen100 verdoppelt Besucheranzahl

Finanzen100 konnte mit 11,28 Millionen Besuchern im Januar erstmals über die 10MillionenHürde klettern. Das neue AllzeitHoch krönt das steile Wachstum, welches Finanzen100 in den letzten zwei Jahren verzeichnen konnte. Demnach hat sich die Besucheranzahl mehr als verdoppelt und stieg seit Januar 2013 um über 108 Prozent an. Um 16,85 Prozent sind die Visits bei NetMoms gestiegen. Laut IVW kam das Mütterportal zum Jahresstart auf 6,3 Millionen Besucher.

"Gemeinsam verfolgen wir erfolgreiche Mobile, Video, und SocialStrategien"

"Wir kommen unserem Ziel immer näher, Deutschlands führender DigitalPublisher zu werden. Die aktuellen IVWZahlen zeigen, wie gut sich unsere Portale unter dem Dach der TOMORROW FOCUS News+ gegenseitig unterstützen. Gemeinsam verfolgen wir erfolgreiche Mobile, Video, und SocialStrategien. Das macht uns so erfolgreich", sagt Oliver Eckert, Vorsitzender der Geschäftsführung der TOMORROW FOCUS News+ GmbH.

"Erfolgreich dank innovativer Native Ads"

Auch im Bereich der Vermarktung sind die Portale erfolgreich in das Jahr 2015 gestartet. "Dank der hohen Nachfrage nach PreRolls in unserem hochwertigen VideoAngebot waren wir 2014 so erfolgreich. In diesem Jahr wollen wir unser Inventar daher weiter ausbauen. Weitere Säule unseres Erfolges werden innovativen Native Ads unseres Partner Studios sein. Auch hier bauen wir unsere Angebote für FOCUS Online und Huffington Post kontinuierlich aus", sagt Ulf Heyden, Director Commercial bei TOMORROW FOCUS News+.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.