Donnerstag, 23. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 61488

TNT schließt Integration von Speedage ab

Indischer Expressdienstleister firmiert ab sofort unter neuem Markennamen

(lifePR) (Amsterdam/Bangalore, ) TNT, einer der weltweit führenden Expressdienstleister für Geschäftskunden, vervollständigt die Integration seiner indischen Straßentransport-Tochter Speedage in sein weltweites Express-Netzwerk. Ab sofort firmiert das im September 2006 übernommene Unternehmen unter dem Markennamen TNT. Damit unternimmt TNT einen weiteren wichtigen Schritt auf seinem Weg zur angestrebten Marktführerschaft in Indien für nationale und internationale Expressdienstleistungen.

"Von allen Übernahmen indischer Transportunternehmen durch die vier weltweit führenden Expressdienstleister ist dies die erste, bei der ein Wechsel des Markennamens vorgenommen wird", erklärt Abhik Mitra, Geschäftsführer TNT India. "Wir bieten unseren Kunden damit ab sofort eine einheitliche Lösung für internationale Lufttransporte sowie nationale Next-Day-Zustellungen und tagdefinierte Sendungen in einem integrierten Luft- und Straßennetzwerk."

Mit der Umbenennung geht der Start eines gemeinsamen Customer Contact Centers einher. Die Namensänderung betrifft sämtliche Schilder, Fahrzeuge, Arbeitskleidung, Websites und alle weiteren sogenannten Customer Touch Points. Der einheitliche Markenname steigert den Bekanntheitsgrad des Unternehmens, seiner Produkte und Dienstleistungen. Bisherige Speedage-Kunden finden sämtliche für sie relevanten Informationen auf der internationalen TNT-Website www.tnt.com.

TNT India hat seinen Geschäftssitz in Bangalore, beschäftigt 3.500 Angestellte und verfügt über ein Netzwerk mit 614 Depots, 29 Hubs und 1.546 Fahrzeugen in ganz Indien.

TNT Express GmbH

TNT N.V. bietet geschäftlichen und privaten Kunden weltweit ein breit gefächertes Spektrum an Dienstleistungen für den Post- und Expressversand. Von seinem Geschäftssitz in den Niederlanden aus betreibt das Unternehmen effiziente Netzwerk-Infrastrukturen in Europa und Asien, die kontinuierlich erweitert werden, um deren Leistung zu maximieren. TNT ist in mehr als 200 Ländern aktiv und beschäftigt ca. 161.500 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2007 belief sich der Umsatz des Unternehmens auf EUR 11 Milliarden und das operative Ergebnis (EBIT) auf EUR 1.192 Millionen. TNT N.V. ist an der Börse in Amsterdam notiert. TNT ist sich der gesellschaftlichen Verantwortung des Unternehmens bewusst und hat darum Partnerschaften mit dem World Food Programme und dem Umweltprogramm der Vereinten Nationen gegründet, um einen Beitrag im Kampf gegen den Hunger in der Welt und zum Umweltschutz zu leisten. Weitere Informationen zu TNT finden Sie auf der Website des Unternehmens http://group.tnt.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Unterhaltsvorschussgesetz: Bei Hartz IV wirkungslos

, Familie & Kind, Deutscher Schutzverband gegen Diskriminierung e.V.

Ab dem 1. Juli können Kinder von Alleinerziehenden für längere Zeit Unterhaltsvorschuss erhalten. Auch die Altersgrenze für den möglichen Bezug...

Tipps für den Schulranzenkauf

, Familie & Kind, mso - medienservice online

Viele ABC-Schützen können es schon jetzt nicht mehr erwarten, dass es im September endlich in die Schule geht. Doch beim Kauf des passenden Schulranzens...

Babymoon im Kuschelhotel

, Familie & Kind, Seewirt Mattsee

Als Babymoon bezeichnet man seit Kurzem einen erholsamen Urlaub während der Schwangerschaft. Da es sich – vor allem bei der ersten Schwangerschaft...

Disclaimer