TLG IMMOBILIEN kauft Büroobjekt in zentraler Lage am Leipziger Hauptbahnhof

Rund 26.500 Quadratmeter Mietfläche in ausgezeichneter Innenstadtlage

(lifePR) ( Berlin, )
Die TLG IMMOBILIEN hat das Leipziger "Forum am Brühl" im Quartier Richard-Wagner-Straße 1, 2-3 sowie Brühl 65/67 im Rahmen eines Share Deals erworben. Der direkt im Zentrum gegenüber dem Hauptbahnhof gelegene Bürokomplex wurde im Jahr 1997 erbaut und verfügt über rund 26.500 Quadratmeter Mietfläche. Über den Kaufpreis und die Kaufabwicklung wurde mit dem Veräußerer Stillschweigen vereinbart.

"Mit dem Erwerb des "Forum am Brühl" in Leipzigs Innenstadt ergänzen wir unser im Wesentlichen auf Büro- und Einzelhandelsimmobilien fokussiertes Portfolio in diesem Jahr bereits zum dritten Mal erfolgreich", zeigt sich Niclas Karoff, Vorstandsmitglied der TLG IMMOBILIEN AG, erfreut. Das Unternehmen ist mit seinem Immobilienbestand insbesondere auf Berlin und ostdeutsche regionale Wirtschaftszentren wie Dresden, Leipzig und Rostock fokussiert.

Die Jahresnettokaltmiete des erworbenen Objekts beträgt zum 15. September 2014 rund 3,3 Millionen Euro. Das "Forum am Brühl" ist aufgrund seiner exponierten Lage hervorragend im Markt positioniert. Die Mieterschaft, unter anderem Deutschen Bahn, Deutsche Apotheker- und Ärztebank sowie SBK Siemens, ist bonitätsstark und namhaft. Die Immobilie ist mit ihren rund 90 Prozent Büro- und rund zehn Prozent Einzelhandelsflächen fast komplett vermietet und verspricht in den kommenden Jahren weiteres Wachstumspotential durch Nach- und Anschlussvermietung.

"Wir beobachten die Situation am Leipziger Büroimmobilienmarkt schon lange", sagt Niclas Karoff, "Leipzig zeichnet sich in den von uns favorisierten Lagen immer mehr durch steigende Beschäftigtenzahlen im Büro-Segment, sinkende Leerstände und steigende Mieten aus. Neben dem vergleichsweise geringen Neubauvolumen macht das Investitionen in etablierten City-Lage für uns interessant."

Das "Forum am Brühl" bietet aufgrund seiner Gebäudekonzeption flexible Gestaltungsmöglichkeiten für mieterspezifische Individuallösungen. Es zeichnet sich durch ansprechende Architektur sowie eine komfortable Parkplatzsituation mit 222 Stellplätzen aus.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.