Montag, 25. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 63490

Zwergeselfohlen im Tierpark Berlin

Berlin, (lifePR) - Gleich zweimal gab es bei den Zwergeseln im Tierpark Nachwuchs. Am 15. Juni wurde "Lucy" geboren, am 24. August kam ihre Halbschwester "Leona" zur Welt. Vater beider Fohlen ist "Frodo", der vor 10 Jahren im Heimattiergaten Heinersdorf geboren wurde und im Jahr 2002 zu uns kam. Die Mütter "Daniela" (14) und "Carmen" (9) sind echte Tierpark-Berliner. Beide Fohlen, besonders aber die gerade geborene "Leona" sind noch recht staksig. Man könnte denken, daß die beiden Mädchen nur aus Kopf mit Riesenohren und Beinen bestehen. Erst später wird der Körper kräftiger, und manche erwachsene Esel bekommen sogar einen dicken Specknacken.

Die Heimat der Zwergesel sind die Inseln des Mittelmeeres. Sie gelten wie ihre großen Verwandten als geduldige, zähe, gutmütige, aber auch eigensinnige Tiere. Als Last-, Reit- und Zugtier werden ihnen in den Ursprungsländern oft erstaunliche Arbeitsleistungen zugemutet. Auch der Milch werden nicht nur nährende, sondern auch schönheitsfördernde Eigenschaften nachgesagt. In Mitteleuropa werden die Zwergesel als Hobbytiere und vor allem als Spielkumpane für Kinder gepflegt.

Übrigens kann man im Tierpark Berlin auch die wilde Stammform, den Somali-Wildesel, in einer großen Gruppe sehen. Hier wird auch das Internationale Zuchtbuch für diese äußerst seltenen, vielleicht in der Natur schon ausgerotteten wilden Ahnen geführt.

Fototreff: Freitag, 29.8.2008, 11.00 Uhr am Eselgehege im Haustierpark nahe Alfred-Brehm-Haus

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wechsel in der Redaktion der methodistischen Kirchenzeitung "unterwegs"

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

In einem Gottesdienst am 21. September in Kassel hat der Bischof der Evangelisch-methodistischen Kirche in Deutschland (EmK), Harald Rückert,...

Teilhabe und Würde im Alter ermöglichen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Parlamentarische Staatssekretärin Ferner spricht auf der 4. UNECE-Ministerkonferenz in Lissabon über die Herausforderungen des demografischen...

Die Eltern ins Boot holen und in der Verantwortung lassen

, Familie & Kind, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Andrea Arnold kennt die Situation nur zu gut: Eltern wollen sich nicht eingestehen, dass ihre Kinder Hilfe brauchen. Sie werfen sich vielmehr...

Disclaimer