"Tag der offenen Tür" an der Salzmannschule Schnepfenthal, Staatliches Spezialgymnasium für Sprachen

(lifePR) ( Erfurt, )
Am kommenden Samstag, dem 21. Januar 2017, lädt die Salzmannschule Schnepfenthal zu einem „Tag der offenen Tür“ ein. Die bundesweit einmalige Bildungseinrichtung in Trägerschaft des Freistaats Thüringen wird seit 2001 als Spezialgymnasium für Sprachen mit angeschlossenem Internat geführt. Mit vielfältigen Angeboten, darunter stündlich stattfindende Schnupperkurse in Fremdsprachen wie Japanisch, Chinesisch oder Arabisch, will sich das Salzmanngymnasium interessierten Eltern und Schülern der Klassenstufen 4 und 7 aus ganz Thüringen und darüber hinaus präsentieren.

Thüringens Ministerin für Bildung, Jugend und Sport, Birgit Klaubert, ermuntert alle an Fremdsprachen interessierten Schülerinnen und Schüler, sich beim „Tag der offenen Tür“ über die vielfältigen Angebote der Salzmannschule zu informieren: „Fremdsprachen öffnen jungen Menschen Türen in andere Kulturen und spielen im Studium und im Beruf eine immer wichtigere Rolle. Bei der Fremdsprachenausbildung und der Förderung sprachbegabter Kinder setzt die Salzmannschule mit ihren hervorragenden Angeboten bundesweit Maßstäbe. Dank ihrer Partnerschaften mit Schulen aus Europa, Asien und Nordamerika ist sie zudem ein Ort der Weltoffenheit und Toleranz.“

Die Sprachenausbildung der Salzmannschule basiert auf einem ganzheitlichen pädagogischen Konzept. Zum umfangreichen Fremdsprachenangebot gehören in der 5. Klasse Englisch und optional  Latein. Ab der 6. Klasse wird eine außereuropäische Sprache wie Chinesisch, Japanisch oder Arabisch als zweite Fremdsprache erlernt. In den Klassen acht und neun wählen die Schülerinnen und Schüler zwischen Französisch, Italienisch, Russisch und Spanisch ihre dritte und vierte Fremdsprache aus. Neu – ab dem nächsten Schuljahr 2017/18 werden erstmals Seiteneinsteiger in die Kassenstufe 8 an der Salzmannschule aufgenommen.   Weitere Informationen im Internet unter: www.salzmannschule.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.