Essener Philharmoniker gastieren beim Strauss-Festival in Garmisch

(lifePR) ( Essen, )
Mit einer konzertanten Aufführung der Oper "Die Frau ohne Schatten" von Richard Strauss gastieren die Essener Philharmoniker und Mitglieder des Ensembles des Aalto-Theaters am 16. Juni beim diesjährigen Richard-Strauss-Festival in Garmisch-Partenkirchen. Die künstlerische Gesamtleitung des Gastspiels liegt bei GMD Stefan Soltesz, der die Vorstellung auch dirigiert. Das Werk gilt als aufwändigste Oper von Strauss und steht seit der Spielzeit 1998/99 ununterbrochen im Repertoire des Essener Opernhauses. Die Hauptpartien singen Silvana Dussmann (Kaiserin) Luana de Vol (des Färbers Weib), Ildiko Szönyi (Amme), Jeffrey Dowd (Kaiser) und Wolfgang Brendel (Barak). Die Aufführung findet in der Eissporthalle von Garmisch-Partenkirchen statt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.