Donnerstag, 19. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 685098

Aus der Bahn!

Stilvoll rodeln mit THE MARK: Auf Designer Kufen durch den Central Park

New York, (lifePR) - Das überaus stylische New Yorker Boutique Hotel The Mark punktet nicht nur mit seiner direkten Nähe zu den feinen Shopping Meilen New Yorks, sondern auch mit der unmittelbaren Nähe zum Central Park. Um dorthin zu gelangen, muss der Gast nur einmal die 5th Avenue überqueren. Das Hotel verfügt neben seinem Weltruf für Innendesign auch über eine Vielzahl schickster Accessoires, die den Aufenthalt im wahrsten Sinne des Wortes noch schöner machen. Neuzugang der mobilen Flotte sind die eleganten 'Sled in Style' Schlitten für den winterlichen Central Park in schwarz-weiß. Wie sonst?


Das elegante "The Mark Design" mit den markanten schwarz-weißen Streifen aus der Feder von Jacques Grange passt einfach zu allem. Die neuen Schlitten sind mit den typischen Designelementen des Hotels verziert, haben eine avantgardistische Form und passen zur kult-gewordenen Fuhrpark-Kollektion des Hotels, die bereits Kinderwagen, Fahrräder, Rikschas und einen kleinen, mobilen Kiosk ihr eigen nennt.

Ab sofort heisst es bei winterlichem Wetter "Aus der Bahn!", wenn die kleinen, wie auch großen Gäste des Hotels einen Ausflug in den nahegelgenen Central Park unternehmen. Denn sie sind nicht alleine unterwegs, sondern in Begleitung des stylishen Holzboards, welches eigens dafür entwickelt wurde, an den verschneiten Hängen des Central Park mit der ganzen Familie ausgelassenes Wintervergnügen zu erleben.

Zurück im Hotel stehen heiße Schokolade und Glühwein zum Aufwärmen bereit - auf Wunsch auch im Zimmer. Dazu werden selbstgebackene Kekse gereicht und die kleinen Gäste können sich in dem eigens für sie aufgebauten Tippi-Zelt zum Spielen verkriechen während sich die Erwachsenen vom Rodeln erholen.

Das Sled in Style Schlittenabenteuer gehört zu den charmanten Winter Holiday Packages, die für Gäste des Boutique Hotels im vornehmen Manhattan eine Portion Abenteuer und Phantasie in der kalten Jahreszeit bereithalten. Das persönlich zugeschnittene Angebot entspricht ganz der Philosophie des Hauses, alle Gäste von jung bis alt für das Hotel, für den Schick der Madison Avenue und den Meltin' Pot New York zu begeistern.

The Mark

Das 5-Sterne-Haus The Mark mit 100 Zimmern, 50 Suiten und der größten Penthouse Suite der USA liegt an der eleganten Madison Avenue und wurde von Jacques Grange und einer Anzahl international bekannter Designer gestaltet. Sternekoch Jean-George Vongerichten etabliert in 'The Restaurant by Jean-George' sein bewährtes Market-Konzept und wird höchsten Ansprüchen in einer familiären Atmosphäre gerecht. Bad Hair Days werden im Salon vom New Yorker Starfriseur Frédéric Fekkai gelöst. Das Fitness Center mit bestem Equipment von John Sitaras und das Business Center sind 24 Stunden lang geöffnet. General Manager Olivier Lordonnois lässt keine Wünsche offen: Schuhpflege von John Lobb ist inklusive, iButler sind verfügbar. Das Hotelteam ist von Turnbull & Asser und Alicia Adams Alpaca elegant eingekleidet.

Mehr Informationen unter: www.themarkhotel.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Calimoto Entschädigt Cruiser-Nutzer!

, Reisen & Urlaub, calimoto GmbH

Nachdem heute offiziell das Aus der noch jungen App „Navigon Cruiser“ verkündet wurde, sind viele Nutzer verunsichert. Damit die Motorrad-Saison...

Begegnung mit Hildegard von Bingen

, Reisen & Urlaub, Naheland-Touristik GmbH

Am 10. Mai 2012 wurde Hildegard von Bingen heiliggesprochen. 5 Jahre später, am 9. September wurde der Hildegard von Bingen Pilgerwanderweg offiziell...

Ungarn und Irland aus einer Hand!

, Reisen & Urlaub, Augusta Presse- und Verlags GmbH

Nach dem grandiosen Start von einem Jahr mit dem Buch "Auswanderungstipis vom Insider" geht die Erfolgsschiene der Bücher weiter. Neu erschienen...

Disclaimer