Dienstag, 17. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 683740

Promotion des Jahres 2017: Gemeinsam mit Kooperationspartner REWE räumt tcc den begehrten LIMA-Award Germany ab

Düsseldorf, (lifePR) - Zum alljährlichen Licensing Market, dem Branchentreffen der Lizenz-Industrie in München, vergab die International Licensing Industry Merchandisers’ Association auch in diesem Jahr wieder den begehrten LIMA-Award Germany. In insgesamt elf Kategorien wurden Unternehmen und Personen nominiert, die für die Branche einen besonderen Beitrag leisten. Über den Preis für die beste „Promotion des Jahres 2017“ durfte sich der international agierende Loyalty-Kampagnen-Spezialist, tcc (The Continuity Company) freuen, der die begehrte Auszeichnung gemeinsam mit Kooperationspartner REWE für die im Juli 2017 gelaunchte Kampagne „Ich – Einfach sammelverrückt“ entgegennahm.

Außergewöhnliche Sammelkarten weckten Begehrlichkeiten

Insgesamt lief die Kampagne über sechseinhalb Wochen in deutschlandweit weit über 3000 teilnehmenden REWE-Filialen. Während der gesamten Kampagnenlaufzeit wurden mehrere Millionen Sammelkarten und Kippfiguren mit Motiven aus dem beliebten Animationsfilm „Ich – Einfach unverbesserlich“ an treue Shopper vergeben. Vor allem die außergewöhnlichen Sammelkarten weckten dabei bereits vor offiziellem Kinostart von „Ich – Einfach unverbesserlich 3“ besondere Begehrlichkeiten.

„Beim Kippen erzeugte die sogenannte Lenticular-Oberfläche der Karten einen dreidimensionalen Eindruck des Motivs. Dadurch wurden diese für die Kunden quasi zum Leben erweckt und regten die Sammelleidenschaft der Shopper an“, so Martin Bieri, Senior Vice President, Group Head of Brands & Licensing der TCC-Gruppe.

Kampagnen am Puls der Zeit

Aber auch die Möglichkeit sich digital an der Kampagne zu beteiligen, sorgte für positives Kundenfeedback. So konnten sich die REWE-Shopper auf der Webseite der Supermärkte ebenfalls über großartige Gewinnmöglichkeiten mit zahlreichen spannenden Preisen freuen. Angeheizt wurde die Kampagne zusätzlich durch einen eigens mit der Hamburger Kreativagentur thjnk produzierten Minions-Werbespot. „Wir sind sehr dankbar dafür, dass wir diese großartige und ganzheitliche Loyalty-Kampagne mit unserem Partner REWE umsetzen konnten und freuen uns deshalb riesig, dass wir gemeinsam mit unserem Kooperationspartner den begehrten LIMA-Award entgegennehmen durften“, so Bieri abschließend.

Über die LIMA:

LIMA – The International Licensing Industry Merchandisers´ Association – ist der weltweit führende Verband der internationalen Lizenzbranche. 1985 gegründet, hat es sich die LIMA zum Ziel gesetzt das Wachstum und die Bedeutung des Licensing weltweit zu fördern und zu unterstützen, und das Bewusstsein für die Vorteile und Chancen des Licensing in der Geschäfstwelt zu schärfen. Mehr als 1000 Unternehmen in 35 Ländern haben sich der LIMA angeschlossen und erhalten dadurch den Zugang zu einer ganzen Reihe von exklusiven Vorteilen. In Deutschland veranstaltet die LIMA u.a. den Tag der Lizenzen, den Licensing Market und die LIMA Awards Germany – die renommierteste Award Show der deutschen Licensing Industrie. Weiterhin ist die LIMA der exklusive Sponsor der Licensing Expo in Las Vegas, und weiterer Messen in London, Hong Kong und Shanghai. Besuchen Sie licensing.org für weitere Informationen.

TCC Global

The Continuity Company (tcc) ist weltweiter Marktführer im Entwickeln und Umsetzen von Loyalty-Kampagnen für den Handel und die Mineralölbranche. Mit einem konkurrenzlosen Portfolio von lizensierten Konsumgüter- und Unterhaltungsmarken wie Fissler, Rosenthal, Disney und Warner Bros. belohnt tcc Kundentreue in Form exklusiver Prämien. Sie erhöhen nicht nur den Umsatz der Handelspartner, sondern stärken auch Markenbildung und Markenbindung. In über 60 Ländern aktiv, beschäftigt tcc weltweit rund 600 Mitarbeiter in rund 34 Niederlassungen. http://www.tccglobal.com/de/.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Martinique: Erstes adventistisches Filmfestival

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Über 400 Mitglieder der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten haben sich vom 30. Juni bis 1. Juli in Sainte-Luce/Martinique zum ersten adventistischen...

Hochleistungs-Internet im Gewerbegebiet Kleinerlbach

, Medien & Kommunikation, Onlineprinters GmbH - diedruckerei.de

Im Industrie- und Gewerbegebiet Kleinerlbach bringt Vodafone Deutschland einen der ersten Gigabit-Kunden in der Region ans Glasfasernetz: Die...

Am 21. Juli wieder "Samstag für gesundes Altern"

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Das Vogelsberger Bündnis für Familie lädt zum zweiten „Samstag für gesundes Altern“ ein. Nach der Auftaktveranstaltung in Romrod geht es diesmal...

Disclaimer