TAKKT komplettiert Vorstand und startet Aufbau des Web-focused Commerce Segments

(lifePR) ( Stuttgart, )
In der heutigen Sitzung hat der Aufsichtsrat Tobias Flaitz mit Wirkung zum 01.Juni 2020 in den Vorstand der TAKKT AG berufen. Er wird im Vorstand für den Aufbau und die Weiterentwicklung des Web-focused Commerce Segments zuständig sein. Flaitz verfügt über langjährige Expertise mit digitalen Geschäftsmodellen und war bis 2019 als CEO im Vorstand der SEDO tätig.

Bei der Umsetzung der organisatorischen Neuausrichtung "TAKKT 4.0" ist TAKKT einen weiteren Schritt vorangekommen. Eines der Elemente von TAKKT 4.0 ist die Fokussierung auf die beiden Geschäftsmodelle Omnichannel Commerce und Web-focused Commerce. Beide Segmente werden operativ eigenständig agieren und jeweils von einem Mitglied des TAKKT-Vorstands geführt. Während Heiko Hegwein die Verantwortung für das Omnichannel Commerce Segment übernommen hat, war TAKKT für die Führung des Web-focused Commerce Segments auf der Suche nach einem weiteren Vorstandsmitglied, der das insgesamt vierköpfige Gremium komplettiert.

Mit Tobias Flaitz (49) hat TAKKT einen erfahrenen Manager gewinnen können, der ab Juni im TAKKT-Vorstand den Aufbau des Web-focused Commerce Segments verantworten wird. Die Berufung erfolgt zunächst für drei Jahre. Tobias Flaitz hat seine Karriere in den Strategieberatungen Accenture und Booz Allen Hamilton begonnen, war dann in verschiedenen Funktionen bei Burda tätig und von 2012 bis 2019 CEO und Vorstandsmitglied bei der SEDO, dem Weltmarktführer im Domain-Handel.

"Mit seiner langjährigen internationalen Erfahrung mit digitalen Geschäftsmodellen ist Tobias Flaitz eine sehr gute Besetzung für die Führung des Web-focused Commerce Segments. Durch diese Verstärkung können wir bereits im Juni den nächsten wichtigen Schritt bei der Umsetzung von TAKKT 4.0 beginnen", kommentiert der TAKKT-Vorstandsvorsitzende Felix Zimmermann.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.