Schienenersatzverkehr wegen Gleisarbeiten in der Windthorststraße

(lifePR) ( Erfurt, )
Vor der geplanten Eindeckung der Gleisanlage mit Rasen in der Windthorststraße müssen die Gleise noch einmal gestopft werden. Aus diesem Grund kommt es am 27. Februar 2019 in der Zeit von 08:30 bis 14:15 Uhr zu Einschränkungen auf den Stadtbahn-Linien 1, 3 und 4.

Die Stadtbahn-Linie 1 verkehrt zwischen Europaplatz und Hauptbahnhof. Fahrgäste werden gebeten, zwischen Hauptbahnhof und Thüringenhalle die umgeleiteten Stadtbahn-Linien 3 und 4 zu nutzen.

Die Stadtbahn-Linie 3 verkehrt zwischen Europaplatz und Thüringenhalle sowie zwischen Urbicher Kreuz und Stadion Ost (Agentur für Arbeit).

Die Stadtbahn-Linie 4 verkehrt zwischen Bindersleben/Hauptfriedhof und Thüringenhalle sowie zwischen Wiesenhügel und Stadion Ost (Agentur für Arbeit).

Zwischen Am Schwemmbach und Thüringenhalle besteht Schienenersatzverkehr. Stadtauswärts erfolgt der Umstieg zwischen Stadtbahn und Schienenersatzverkehr an den Haltestellen Landtag/Stadion Nord und Am Schwemmbach. Stadteinwärts erfolgt der Umstieg zwischen Stadtbahn und Schienenersatzverkehr an den Haltestellen Am Schwemmbach und Thüringenhalle.   

Die Haltestelle Robert-Koch-Straße wird nicht bedient. Die Haltestelle Tschaikowskistraße wird durch den Schienenersatzverkehr nur Richtung Thüringenhalle bedient.

Fahrgäste werden um Verständnis gebeten.

Weitere Informationen zu den Fahrtzeiten des Schienenersatzverkehrs gibt es direkt an den Haltestellen, in der EVAG-App sowie im Internet unter www.evag-erfurt.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.