Style-by-Weil: Rochenleder avanciert zum Design Rock-Star

(lifePR) ( Rockenberg, )
Rochen ist eine Rarität in der Profi-Küche. Dabei ist nicht nur das schmackhafte Fleisch des Knorpelfisches ein Hochgenuss, auch das feine Rochenleder ist ein Hingucker. Style-by-Weil setzt mit der robusten Fischhaut jetzt optische Highlights auf edlen Besteck- und Serviertabletts aus Nussbaum- und Eichenholz

Rochen, dieser platte Fisch, dessen zartes, helles Fleisch so wunderbar zu Sugo aus Kirschtomaten, schwarzen Oliven und Pinienkernen, Schwarzwurzelgemüse oder Kapernbutter passt, kann noch mehr. Besser gesagt, seine Haut. Ein außergewöhnliches Perlmuster ist charakteristisch für die Rückenhaut des mit dem Hai verwandten Knorpelfisches. Die edle Schönheit des Rochenleders setzt Style-by-Weil jetzt als elegantes Stil-Element für die Besteck- und Serviertabletts ein. Nicht nur im Fischlokal werden sie damit zum Hingucker.

Jedes Tablett ist ein elegantes Unikat

Die Tabletts stellt Holz-Designer Sven Weil aus massivem Nussbaum- und Eichenholz her. Mit feinem Perlrochenleder setzt er optische Highlights, die neben ihrer bestechenden Schönheit auch einen praktischen Nutzen haben. Denn Perlrochenleder ist besonders robust und strapazierfähig – fast wie die Nerven des Barchefs zu Spitzenzeiten. Das macht sie zum langlebigen Servicehelfer in Restaurants und Hotels.

Jedes Stück Rochenleder, das Sven Weil für die Tabletts verwendet, ist einzigartig – und damit genauso individuell wie seine Kunden. Auf ihre Anforderungen kann der Holz-Designer mit seiner Manufaktur explizit eingehen und die Produkte ganz auf die Wünsche der Kunden anpassen. Holzart, Größe und die Farbe des Leders sind dabei frei wählbar.

Weitere Informationen unter www.style-by-weil.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.