Montag, 20. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 663323

Mitarbeiter-Casting auf der Baustelle: Das Moxy Stuttgart Airport/Messe macht sich für die Eröffnung bereit

Dübendorf 1, (lifePR) - Es dauert nicht mehr lange, bis in der Nähe des Stuttgarter Flughafens das neue Moxy seine Türen öffnet. Ein Hotel, wie man es in der Region bisher noch nicht gesehen hat: Jung, frech und anders. Doch das beste Hotel ist nichts ohne seine Mitarbeitenden. So haben sich der Hotel Captain Markus Juan Pérez Lieb und das Team von SV Hotel mit Hilfe einer Radiokooperation und Social Media Aufrufen an einem Casting Day auf die Suche nach der Moxy Crew gemacht.

Direkt auf der Baustelle und damit am Ort des Geschehens hat SV Hotel zu einer Bewerbungsrunde der anderen Art geladen. Mit Hilfe einer Radiokooperation und Social Media Aufrufen hat das Moxy Stuttgart Airport/Messe auf sich aufmerksam gemacht. Gefragt waren keine schwarzen Hosenanzüge, sondern gut gelaunte Individualisten mit Gastgeberherz. Deswegen gab es auch keinen Interview-Marathon, dafür spannende Aufgaben, die teils im Team, teils alleine gelöst werden mussten – wie in einer Crew üblich. «Vermutlich wird eine ‘Marshmallow-Challenge’ nicht zur Alltagsherausforderung, aber man konnte schnell erkennen, wer Teamgeist besitzt, oder wer mit kreativen Ideen ans Werk geht», erzählt Beat Kuhn, Managing Director von SV Hotel. Beim gemeinsamen Chillen bei frühsommerlich hohen Temperaturen gab es nicht nur Spiel und Spass mit einem coolen DJ, sondern auch Eis zur Abkühlung und Köstlichkeiten à la Moxy.

Bewerbungen für das Moxy Hotel in Stuttgart, das erste von SV Hotel betriebene in Deutschland, werden noch immer angenommen. «Wir rekrutieren erfahrene und auch weniger erfahrene Gastgeber», sagt Kuhn. Quereinsteiger sind ebenso gerne gesehen, wenn sie mit Leidenschaft im Service dabei sind. Strenge Hierarchien gibt es nicht bei Moxy, alle sind für alles zuständig. «Jeder Crew Member kümmert sich um die Gäste beim Check-In, mixt kreative Drinks an der Bar und sorgt dafür, dass ein Übernachtung im Moxy alles andere ist als ein normaler Hotelaufenthalt.»

Die Segel im Hotel setzt Markus Juan Pérez Lieb, der Captain. Wurzeln hat er in der Schweiz und in Kolumbien, wo die Familie ein Hotel betreibt. Nach dem Abitur arbeitete er einige Jahre im Hotelbetrieb und bereiste dabei auch gleich Südamerika, bevor er mit Mitte 20 zurück in die Schweiz kam, um einen Bachelor in Betriebsökonomie an der ZHAW School of Management and Law abzuschliessen. Nach einigen Stationen in der freien Wirtschaft beschloss er, wieder in die Hotellerie zurückzukehren und heuerte bei SV Hotel an. Um sich für eine Führungsposition im Unternehmen zu beweisen, absolvierte Pérez Lieb das Management Trainee Programm von SV Hotel und lernte dabei sämtliche Betriebe des Unternehmens kennen. Mentor während dieser Zeit war SV Hotel Managing Director Beat Kuhn, der Pérez Lieb nach Abschluss des Programms als Moxy Champion und Project Manager einstellte. Der sportliche Schweizer kann seine Herkunft nicht verleugnen – er ist nicht nur grosser Musikfan, sondern gewann vor ein paar Jahren auch die Schweizermeister-schaften im Salsa-Tanzen. Nun freut er sich auf eine neue Herausforderung: mit seiner Crew von Fun-Huntern das Moxy-Konzept ‘Boutique trifft Budget’ in Stuttgart zum Erfolg zu führen.

Über Marriott International

Marriott International Inc. (NASDAQ: MAR) (NASDAQ: MAR) ist der grösste Hotelkonzern weltweit mit mehr als 5’700 Häusern in über 110 Ländern. Das Portfolio umfasst direkt und als Franchise betriebene Hotels sowie lizensierte Timeshare-Anlagen unter dem Dach 30 führender Marken: Bulgari Hotels and Resorts®, The Ritz-Carlton® und The Ritz-Carlton Reserve®, St. Regis®, W®, EDITION®, JW Marriott®, The Luxury Collection®, Marriott Hotels®, Westin®, Le Méridien®, Renaissance® Hotels, Sheraton®, Delta Hotels by MarriottSM, Marriott Executive Apartments®, Marriott Vacation Club®, Autograph Collection® Hotels, Tribute PortfolioTM, Design HotelsTM, Gaylord Hotels®, Courtyard®, Four Points® by Sheraton, SpringHill Suites®, Fairfield Inn & Suites®, Residence Inn®, TownePlace Suites®, AC Hotels by Marriott®, Aloft®, Element®, Moxy Hotels® und Protea Hotels by Marriott®. Zum Unternehmen gehört ausserdem das preisgekrönte Bonusprogramm Marriott Rewards® inklusive The Ritz-Carlton Rewards® und Starwood Preferred Guest®. Die Konzernzentrale befindet sich in Bethesda, Maryland/USA. Weitere Informationen zu Marriott International sowie Reservierungen unter http://www.marriott.com. Aktuelle Unternehmens-News und Hintergrundinformationen zu Marriott International, Inc. unter http://www.marriottnewscenter.com.

SV (Schweiz) AG

SV Hotel gehört zur SV Group - einer erfolgreichen Schweizer Gastronomie- und Hotelmanagement-Gruppe mit den fünf Geschäftsfeldern Gemeinschaftsverpflegung, Heim- und Spitalgastronomie, Event Catering, öffentliche Gastronomie und Hotel mit Sitz in Dübendorf (CH). Mit der Eröffnung des Courtyard by Marriott Zurich Nord im Jahr 2006 legte SV Hotel den Grundstein für die erfolgreiche Franchisekooperation mit der Weltmarke Marriott. Heute führt SV Hotel mit den drei Marken Courtyard by Marriott, Residence Inn by Marriott und Renaissance fünf Hotels in zwei Ländern (Schweiz und Deutschland). Nachdem SV Hotel sich als erfolgreicher Hotelbetreiber etabliert hat, setzt sie mit neuem Look auf weitere Expansion. Mit dem gefragten «Extended-Stay-Konzept» Residence Inn und der Lifestyle-Marke Moxy wird SV Hotel ihr Portfolio in der nahen Zukunft verdoppeln. Moxy ist die jüngste Marke von Marriott und richtet sich an die neue Generation von Reisenden und jung gebliebene Gästen, die einen trendigen Stil und ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis wünschen - ganz der neuen Wachstumsstrategie von SV Hotel entsprechend. SV Hotel hat ihren Sitz in Dübendorf bei Zürich und beschäftigt per 31.12.2016 297 Mitarbeitende.

http://hotel.sv-group.com/..., http://www.sv-group.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Starke Partner eröffnen neue Perspektiven

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Seit diesem Herbst ist Schneider-Kreuznach Kooperationspartner der Hochschule Worms. Wenn Tradition und Innovation aufeinandertreffen, dann entstehen...

Possehl-Ingenieur-Preis 2017 für beste Abschlussarbeit der FH Lübeck

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Am 28. November vergibt die Possehl-Stiftung den Possehl-Ingenieur-Preis für die beste Abschlussarbeit der Fachhochschule Lübeck des Jahres 2017. Der...

Statistik zur Meisterfeier 2017 der Handwerkskammer: Bis heute 489 neue Handwerksmeisterinnen und Handwerksmeister in 17 Berufen

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Vor der Großen Meisterfeier der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald am 18. November 2017 hat der Hauptgeschäftsführer der Kammer,...

Disclaimer