Sonntag, 19. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 668906

Take-off mit lokalen Fußball-Profis: SunExpress wird Sponsor von drei Bundesliga- Fußballclubs

Eintracht Frankfurt, Bayer 04 Leverkusen und Hannover 96 kicken ab sofort mit Unterstützung des Ferienfliegers

Kelsterbach, (lifePR) - Torchance für SunExpress: Der Ferienflieger verkündet das Sponsoring dreier deutscher Fußball-Clubs: Mit Eintracht Frankfurt und Bayer 04 Leverkusen hat die Airline einen Vertrag als „Offizieller Partner“ abgeschlossen, bei Hannover 96 ist SunExpress ab sofort „Premium Partner“. Die drei Vereinbarungen gelten bis zum Ende der Spielsaison 2018/2019. Mit diesem Engagement stärkt die Fluggesellschaft strategisch die Bekanntheit ihrer Marke bei Endkunden in den Einzugsgebieten der Flughäfen Frankfurt am Main, Köln-Bonn, Düsseldorf und Hannover. Von diesen und vielen weiteren internationalen Flughäfen bietet SunExpress ganzjährig zahlreiche Nonstop-Flugverbindungen zu attraktiven Sonnenzielen. Besiegelt wurde die Zusammenarbeit mit Eintracht Frankfurt bereits beim Saison-Finale am Samstag, den 20. Mai 2017.

Neben der prominenten Bandenwerbung in den drei Heimatstadien der Fußballclubs wird SunExpress als Sponsor umfangreich auf den Webseiten der Vereine, über die Social Media-Kanäle mit einer gemeinsamen Fan-Aktivierungs-Kampagne werben.

„Erstklassiger Fußball ist genau das Richtige, um die Marke SunExpress weiter zu stärken. Für uns ist es ein klares Bekenntnis zu diesen Regionen und ihren Flughäfen, von denen aus wir seit Jahrzehnten Reisende in die Türkei und zu anderen Urlaubszielen fliegen. Wir wählen unsere Partner sorgfältig aus und sind von diesem Engagement überzeugt“, so Jens Bischof, Geschäftsführer von SunExpress. „Wir freuen uns darauf, mit Bandenwerbung und interaktiven Stadion- und Social Media-Aktionen die Fußball-Fans von Eintracht Frankfurt, Bayer 04 Leverkusen und Hannover 96 für die SunExpress Flugziele zu begeistern.“

SunExpress Güneþ Ekspress Havacýlýk A.Þ.

Als Ferien-Spezialist bietet SunExpress seit mehr als 27 Jahren Nonstop-Verbindungen zwischen Europa und der Türkei und zu attraktiven Urlaubszielen am Mittelmeer, auf den Kanarischen Inseln, am Roten Meer und Nordafrika. Insgesamt 80 internationale Flugziele mit über 780 wöchentlichen Verbindungen bietet das Joint Venture von Lufthansa und Turkish Airlines an. An Bord der modernen Flugzeuge vom Typ Boeing B737-800 erwartet die jährlich über acht Millionen Passagiere warmherziger Service und ein komfortables Flugerlebnis zum Low-Cost-Preis. Dafür sorgen die mehr als 3.800 Mitarbeiter von SunExpress mit Leidenschaft und Engagement. Günstige Flüge, Extraservices, aber auch Hotels, Transfers oder Ferienunterkünfte sind unter www.sunexpress.com buchbar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schmidt: Zukunftsfähige Ideen für lebendige Ortskerne

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Die Fachjury im Wettbewerb “Kerniges Dorf!“ 2017 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat ihre Entscheidung getroffen...

Medium SUVs: Seat Ateca überzeugt durch niedrigsten Wertverlust

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Das Fachmedium „Gebrauchtwagen Praxis“ analysiert in der Rubrik „Segmente unter der Lupe“ in jeder Ausgabe die Restwerte einer ausgewählten Fahrzeugklasse....

Neugierde mit Soße und Topfguckerpudding, falsche Fee im Zauberland und der Fall Hellberger - Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Fangen wir diesmal ganz anders an, um die fünf Deals der Woche zu präsentieren, die im E-Book-Shop www.edition-digital.de eine Woche lang (Freitag,...

Disclaimer