Kardinal Lehmann: "Weihnachten ist Gradmesser unserer Menschlichkeit"

Neunstündiges TV-Event in Echtzeit mit Karl Kardinal Lehmann an Heiligabend ab 12 Uhr im SWR Fernsehen / "Hautnah Heiligabend"- 30 Menschen, 30 Geschichten im Südwesten"

(lifePR) ( Stuttgart, )
"Weihnachten offenbart die Temperaturen im Umgang der Menschen untereinander. Wenn wir nur ein wenig nachdenklich sind, enthüllt sich Weihnachten als sensibler Gradmesser unserer Menschlichkeit" sagt Karl Kardinal Lehmann. Der Bischof von Mainz ist einer von insgesamt 30 Protagonisten, die das SWR Fernsehen in der großen Echtzeit-Reportage

"Hautnah Heiligabend - 30 Menschen, 30 Geschichten im Südwesten", am 24. Dezember von 12 Uhr bis 21 Uhr zeigt.

"Wir wollten kein Weihnachtssüßholzgeraspel, sondern das Leben mit all seinen Kontrasten an diesem besonderen Tag einfangen", erklärt SWR-Programmkoordinatorin Sylvia Storz.

Hauptdarsteller von "Hautnah Heiligabend" sind die Menschen selbst: Ob Ärztin, Kardinal oder Zoowärter, Taxifahrer, Bäcker oder Wanderschäfer, Stripperin, Obdachloser oder Gefängnisinsasse - sie alle erleben ihr individuelles Weihnachtsfest und lassen die SWR-Zuschauer daran teilhaben.

Genau ein Jahr vor der Ausstrahlung, am 24. Dezember 2010, waren 30 Kamerateams von 12 Uhr bis 21 Uhr im Einsatz, um die Erlebnisse von 30 Menschen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz hautnah zu dokumentieren. Gedreht wurde bei den Protagonisten zu Hause, bei der Arbeit im Krankenhaus, im Striplokal, am Flughafen, aber auch im Knast und unter der Brücke. Dabei sind 127 Stunden Rohmaterial entstanden, aus denen in acht Monaten das neunstündige TV-Event realisiert wurde. Produziert wurde "Hautnah Heiligabend" im Auftrag des SWR von screenart productions GmbH.

Zusätzlich zur Ausstrahlung im SWR Fernsehen ist die neunstündige Echtzeit-Reportage "Hautnah Heiligabend" auch als Live-Stream im Internet auf www.swr.de zu sehen und bis 8. Januar 2012 in der SWR-Mediathek unter www.swr.de/mediathek online abrufbar. Unter Videotext-Tafel 150 gibt es eine Untertitelung für gehörlose und hörbehinderte Zuschauer.

Weitere Informationen unter: www.swr.de/heiligabend
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.