Montag, 25. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 664481

ZOLLVEREIN® Ferien: Noch wenige freie Plätze

Ferienprogramm für Kinder von sieben bis zwölf Jahren auf Zollverein

Essen, (lifePR) - In den Sommerferien bieten Denkmalpfad ZOLLVEREIN® und Ruhr Museum montags bis freitags von 8.00 bis 16.00 Uhr ein Ferienprogramm für Kinder von sieben bis zwölf Jahren an. Für einige Workshop-Tage gibt es noch freie Plätze. Die Teilnahme ist in diesem Jahr kostenfrei (inkl. Mittagsimbiss), eine Anmeldung ist erforderlich per E-Mail an ferien@zollverein.de.

Insgesamt stehen zehn verschiedene Workshops zur Auswahl. Alle zwei Wochen startet das Ferienprogramm auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein wieder von vorn, damit jedes Kind die Gelegenheit hat, bei seinem Lieblingsthema mitzumachen.

Die Kinder lernen während der ZOLLVEREIN® Ferien spielerisch die Welt der Bergleute und Koker kennen oder tauchen in die Geschichte des Ruhrgebiets ein. Sie können beispielsweise Steinzeit-Werkzeuge ausprobieren, auf Fossilien-Suche gehen, einen Bergmannsstollen bauen oder den „größten Toaster der Welt“ – die Kokerei Zollverein – entdecken.

Wenige freie Plätze gibt es noch an folgenden Terminen: „Wie es mit der Zeche begann …“ (21.8.2017), „Helm auf! Die Welt der Bergleute ruft“ (22.8.) „An die Arbeit: fördern, sieben, waschen“ (9.8./23.8.), „Koksmeister in Aktion“ (10.8./24.8.), „Zollverein-Experten auf Tour“ (28.7./11.8./25.8.), „Geschrieben und gedruckt. Entdeckertag im Lutherjahr“ (15.8.), „Echt und gefälscht: Archäologische Schätze aus Steinzeit und Orient“ (16.8.), „Kohle, Kristalle und Kometen“ (17.8.) und „Tiere – versteinert und lebendig“ (18.8.). Ausführliche Informationen zu den einzelnen Workshops gibt es auf www.zollverein.de/ferien. Eine rechtzeitige und verbindliche Anmeldung ist unbedingt erforderlich, pro Termin können maximal 20 Kinder teilnehmen.

Veranstaltung: ZOLLVEREIN® Ferien.  Sommerferienprogramm für Kinder von sieben bis zwölf Jahren

Termine: bis einschl. 25.08.2017, Mo–Fr 8–16 Uhr

Teilnahme: kostenfrei (inkl. Mittagsimbiss)

Anmeldung: erforderlich per E-Mail an ferien@zollverein.de

Veranstalter: Denkmalpfad ZOLLVEREIN® und Ruhr Museum

Projektförderer: RAG Stiftung im Rahmen der Förderung von „Zollverein mittendrin“

Treffpunkt: UNESCO-Welterbe Zollverein, Areal A [Schacht XII], Halle 2 [A2] oder Kokskohlenbunker [A16], Gelsenkirchener Str. 181, 45309 Essen (wird bei Anmeldung mitgeteilt)

Informationen: www.zollverein.de/ferien, ferien@zollverein.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Fade into You - A Series of Film Screenings

, Kunst & Kultur, Kunsthalle Mainz

Während die aktuelle Ausstellung nach verschiedensten Möglichkeiten zu verschwinden sucht, widmet sich Fade into You einem Transportmittel, das...

Erfolgsproduktion für die Ohren

, Kunst & Kultur, Feiyr

Was die erfolgreiche Heidelberger Autorin Juliane Sophie Kayser auch anfasst, es wird zu einem unvergesslichen Erlebnis für Augen und Ohren....

Jugendliche zwischen Leistungsdruck und Sinnsuche

, Kunst & Kultur, Theater Heilbronn

Das Junge Theater in der BOXX begibt sich auf neues Terrain. Mit "Running" von Anna Konjetzky und Christina Kettering wird erstmals ein Tanztheaterstück...

Disclaimer