Das Marionettentheater Thomas Zürn gastiert wieder im Jenisch Haus

Die neue Spielzeit beginnt am 25. November 2017 mit der "Der gestiefelte Kater"

(lifePR) ( Hamburg, )
.

- bis zum 22. April 2018 immer samstags und sonntags um 15 Uhr
- Eintritt: 16 Euro (mit Live-Musik) / 13 Euro
- weitere Informationen unter www.marionetten-spieler.de


Ab dem Wochenende des 25. November 2017 gastiert das Marionettentheater Thomas Zürn wieder mit seinen für Jung und Alt gleichermaßen faszinierenden Produktionen von Märchen- und Kinderbuchklassikern im Jenisch Haus. Die Inszenierungen des von der Welt am Sonntag einst als „Gepetto des Nordens“ geadelten Marionettenkünstlers Thomas Zürn, begeistern nicht nur Kinder, sondern sorgen auch bei Erwachsenen aufgrund ihrer natürlichen Grazie für Staunen und Faszination. Das Repertoire der kunstvoll gestalteten Stücke, die zum Teil von Live-Musik begleitet werden, reicht in dieser Spielzeit von „Der gestiefelte Kater“ über „Der Kaiser und die Nachtigall“ bis zu „Die kleine Hexe“ und „Krabat“.

Den Beginn macht in dieser Spielzeit “Der gestiefelte Kater“, eines beliebtesten Märchen aus der Sammlung der Gebrüder Grimm. Thomas Zürn hat den Märchenstoff für das klassische Marionettentheater inszeniert und gemeinsam mit Diana Skoda in Szene gesetzt. Sie präsentieren mit ihren beeindruckenden Marionetten das bekannte Volksmärchen in einer ursprünglichen aber auch komödiantischen Form.

Das Marionettentheater Thomas Zürn im Jenisch Haus
Kartenvorverkauf und Reservierung: Tel.: 040-42907382 / t.zuern@marionetten-spieler.de
Weitere Informationen zum Ensemble und zu den Vorführungen des Marionettentheaters Thomas Zürn finden Sie unter: www.marionetten-spieler.de

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.