Prinzessin Elisabeth zu Schleswig-Holstein wird die neue Stena Scandinavica taufen

(lifePR) ( Kiel, )
Stena Line feiert die neue Stena Scandinavica gebührend mit einer 'Naming Ceremony'. Reeder Dan Sten Olsson, CEO Gunnar Blomdahl und Routenchef Claes Berglund freuen sich, Elisabeth Prinzessin zu Schleswig-Holstein als Taufpatin gewonnen zu haben. Sie wird der neuen Superfähre am 26. Mai feierlich den Namen Stena Scandinavica geben. Etwa 300 geladene Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft werden zu diesem Anlass am Kieler Schwedenkai erwartet. Die Prinzessin lebt mit ihrer Familie auf Gut Grünholz in Schwansen. Zusammen mit Ihrem Mann Prinz Christoph zu Schleswig-Holstein engagiert sie sich unter anderem für die Stiftung Schloss Glücksburg sowie für den Erhalt und die Renovierung denkmalgeschützter Gebäude im herzoglichen Betrieb. Auf Gut Grünholz betreibt sie ein Atelier für das Design und die Produktion von Seidentüchern und Stoffen.

Wer den Täufling selbst erkunden möchte, hat am darauffolgenden Wochenende Gelegenheit dazu. Am 28. und 29. Mai öffnen sich für alle Interessierten die neuen Riesenfähren, die auf der Route Kiel - Göteborg fahren. Dann können die neuen Traumkabinen mit Rundbett, eigenem Jacuzzi oder Meerespanorama, das Restaurant mit Front-Cooking und die Bar im Stil der klassischen Riva-Yachten zwischen 12 und 16 Uhr besichtigt werden. An Bord der Stena Scandinavica und der Stena Germanica ist die sprichwörtliche schwedische Gastfreundschaft überall präsent: Die Crew organisiert ein buntes Programm im Schiff und auf dem Sonnendeck. Ein Gewinnspiel und die Schweden-Reisemesse im Terminal runden das Erlebnis ab.

Karten für die Schiffsbesichtigung sind für fünf Euro pro Tag bzw. sieben Euro für beide Tage direkt bei Stena Line und in der Geschäftsstelle der Kieler Nachrichten erhältlich. Kinder bis 14 Jahre dürfen in Begleitung Erwachsener kostenlos mit.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.