Montag, 18. Dezember 2017


SonneMondSterne Festival 2010 mit Stageco

Königsbrunn, (lifePR) - Für das SonneMondSterne Festival 2010 vom 6. bis 8. August zeichnete Stageco Deutschland als Generaldienstleister für Hauptbühne, und diverse Nebenbauten aus. Insgesamt verbaute das Stageco-Team rund 220 t Material, das von zwölf Sattelaufliegern aus verschiedenen Stageco-Niederlassungen angeliefert wurde.

Zum Einsatz kam für die Hauptbühne eine Stageco Boogdak 18x14m, für die Seebühne ein Alu-Groundsupport. Des Weiteren griffen die Bühnenbauer für Nebenbauten auf Layher- Material zurück.

Das 4 ha große Veranstaltungsareal war für die Aufbauphase in verschiedene Baubereiche mit unterschiedlichen Anlieferungswegen unterteilt. Einzelne Baubereiche waren nur über einfache Feldwege zu erreichen. Das machte eine detaillierte Material-Logistik-Planung aller Baubereiche im Vorfeld notwendig.

Neben der besonderen Herausforderung des sehr großen Veranstaltungsareals war auch die unsichere Wetterlage in der Region ein wichtiger Faktor in der Logistikplanung. Ein hoher Personalaufwand seitens Stageco wurde betrieben, um eine störungsfreie Abwicklung des Festivals zu gewährleisten. Besonders schwierig erwies sich dann der Abbau des gesamten Equipments, weil tagelange Regenfälle das Terrain in sehr unwegsames Gelände verwandelten. Die Seebühne wurde vor dem Abbau sogar gänzlich überschwemmt.

Das SonneMondSterne Festival (kurz: SMS) ist eines der größten Open-Air-Festivals der Elektronischen Musik in Deutschland, es treten vereinzelt auch Vertreter des Rock und Pop auf. Das Festival findet jährlich am zweiten Augustwochenende in Thüringen an der Bleilochtalsperre bei Saalburg statt. Das erste SonneMondSterne-Festival fand 1997 statt. Im vergangenen Jahr besuchten etwa 100.000 Menschen die dreitägige Veranstaltung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Hackerangriff mit möglicher politischer Intention auf Berliner Kunst-Startup

, Kunst & Kultur, Collasta GmbH

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (12/13.12.2017) hat ein von der Koreanischen Halbinsel ausgehender Hackerangriff auf das Berliner Kunst-Startup...

Sonderausstellung "ECHTZEIT. Kunst- und Wissenschaftspreis Dresden 2017"

, Kunst & Kultur, Museen der Stadt Dresden

. ECHTZEIT Zwischen Millisekunde und Authentizität Kunst- und Wissenschaftspreis Dresden 2017 16.12.2017-11.3.2018 Das Dresdner Zentrum der...

"Sublimation - Mind, Matter, Concept in Art after Modernism": Internationale Konferenz

, Kunst & Kultur, Kunsthalle Mainz

In Kooperation mit dem Philosophischen Seminar und der Abteilung Kunstgeschichte (JGU Mainz) findet am Samstag, 16/12 der letzte Tag der Konferenz...

Disclaimer