Montag, 18. Dezember 2017


"Ganz in weiß..."

Stageco-XL-Tower für die "Just White ! Party" von FFH und planet radio

Königsbrunn, (lifePR) - Die „Hessentags-Arena“ in Oberursel lag unter einer Decke aus dichtem schneeweißem Nebel. Mehr als 30.000 Besucher, gemäß dem Motto „Just White !“ ganz oder teilweise in weiß gekleidet, feierten eine gigantische Party. Die hessischen Privatsender Hit Radio FFH und planet radio hatten sich anlässlich des diesjährigen Hessentags etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

Stageco Deutschland, seit Jahren Lieferant der Mainstage für den Hessentag, stattete auch diese Mega-Motto-Party mit der notwendigen Bühnentechnik aus. Um den riesigen Open-Air-Dancefloor in der Arena entsprechend in Szene zu setzen, errichtete Stageco für die Lichttechnik zwei Singletower im XL-Format, mit über 22 m Höhe und einer Riggingbelastung von immer noch 4 t je Tower. Dieses Material mit einem Meter Seitenlänge aus der Superroof-Serie war als Einziges geeignet, die zwei mit Lichttechnik bestückten Traversenkreise mit 15 und 8 m Durchmesser in großer Höhe anzubringen.

Als Opening Act trat Smudo auf, den meisten Partygängern als Sänger der „Fantastischen Vier“ bekannt und spätestens bei den Auftritten von „Frida Gold“, „Medina“ und „Jedward“ kochte die Hessentags-Arena. Letztes Highlight war dann der Auftritt der „Atzen“.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Hackerangriff mit möglicher politischer Intention auf Berliner Kunst-Startup

, Kunst & Kultur, Collasta GmbH

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (12/13.12.2017) hat ein von der Koreanischen Halbinsel ausgehender Hackerangriff auf das Berliner Kunst-Startup...

Sonderausstellung "ECHTZEIT. Kunst- und Wissenschaftspreis Dresden 2017"

, Kunst & Kultur, Museen der Stadt Dresden

. ECHTZEIT Zwischen Millisekunde und Authentizität Kunst- und Wissenschaftspreis Dresden 2017 16.12.2017-11.3.2018 Das Dresdner Zentrum der...

"Sublimation - Mind, Matter, Concept in Art after Modernism": Internationale Konferenz

, Kunst & Kultur, Kunsthalle Mainz

In Kooperation mit dem Philosophischen Seminar und der Abteilung Kunstgeschichte (JGU Mainz) findet am Samstag, 16/12 der letzte Tag der Konferenz...

Disclaimer