Montag, 18. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 678290

Umzug des Roßmarkt-Verkaufsschalters

Schweinfurt, (lifePR) - Fahrkartenschalter der Stadtwerke Schweinfurt zieht Ende Oktober in das gegenüber liegende Kundencenter am Roßmarkt. Noch bis zum 30. Oktober werden an dieser "Außenstelle" der Stadtwerke Fahrkarten verkauft beziehungsweise wird das eTicket bebucht. Ab 2. November geht der Betrieb dann in den Räumlichkeiten in der Wolfsgasse 5 weiter. Dort werden die Kundinnen und Kunden an zwei eigens dafür eingerichteten Schaltern über die Produkte des Schweinfurter Stadtbus informiert.

Die Dienstleistungen der Stadtwerke rücken damit noch ein Stück weiter zusammen: "die Stadtwerke Schweinfurt bieten ein breites Produktportfolio, das wir künftig im Kundencenter gebündelt anbieten wollen", so Geschäftsführer Thomas Kästner.

Abgebaut wird der bisherige Schalter jedoch nicht. Er dient weiterhin als Ausweichmöglichkeit beziehungsweise zur Aufstockung für verkaufsstarke Tage. So haben die Verkaufszahlen beispielsweise an jenen Samstagen, die kurz vor einem Monatswechsel liegen, erfahrungsgemäß Spitzen.

Das Kundencenter der Stadtwerke hat mitsamt seinen neuen "Stadtbus-Schaltern" montags bis freitags von 8:30 bis 17:30 Uhr geöffnet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

TÜV SÜD Pluspunkt erklärt den Weg zurück zum Führerschein

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

Das Auto ist vielen heilig, aber ohne Führerschein ist das eigene Auto nicht viel wert. Dennoch setzen sich viele Fahrer hinter das Steuer, ohne...

Fendt-Caravan präsentiert den Saphir 2019

, Mobile & Verkehr, Fendt-Caravan GmbH

Saphir – er bietet Grundrisse für jede Lebenslage Die komplett überarbeitete Baureihe bietet mit 12 Grundrissen für jeden das Richtige, auch...

Fendt-Caravan präsentiert den Bianco Selection und Bianco Activ 2019

, Mobile & Verkehr, Fendt-Caravan GmbH

Bianco Selection und Bianco Activ – zwei Erfolgstypen in einer Baureihe Die wendigen Reisebegleiter für Anspruchsvolle mit 14 Grundrissen. Die...

Disclaimer