Sonntag, 28. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 543353

Mit Bus und Bahn zur Johannisnacht

(lifePR) (Mainz, ) An den vier Festtagen der Mainzer Johannisnacht von Freitag, 19. Juni, bis Montag, 22. Juni, werden die Betriebszeiten der Linien der Mainzer Verkehrsgesellschaft mbH (MVG) ausgedehnt. Dadurch fahren die Straßenbahnen und Busse nahezu rund um die Uhr. Die genauen Fahrzeiten können den gelben Sonderaushängen an den Haltestellen entnommen werden.

Wegen Sperrung der Ludwigsstraße von Mittwoch, 17. Juni, bis einschließlich Dienstag, 23. Juni, ergeben sich zudem veränderte Streckenführungen in der Innenstadt:

Linie 28: In Richtung Hauptbahnhof West ab Haltestelle Landtag B in der Großen Bleiche über Bauhofstraße/Rheinland-Pfalz-Bank A und Neubrunnenplatz/Römerpassage zum Münsterplatz. In Richtung Wiesbaden ab Münsterplatz über Haltestelle Neubrunnenplatz/Römerpassage - Bauhofstraße/Rheinland-Pfalz-Bank D - Schusterstraße/Galeria Kaufhof - Ersatzhaltestelle Am Brand zur Haltestelle Rheingoldhalle/Rathaus B.

Linien 54, 55, 56, 57, 60, 61, 71, 90 und 91: Ab Rheingoldhalle/Rathaus über Ersatzhaltestelle Am Brand - Schusterstraße/Galeria Kaufhof - Bauhofstraße/Rheinland-Pfalz-Bank - Neubrunnenplatz/Römerpassage zum Münsterplatz und umgekehrt.

Linien 62 und 63: Ab Bauhofstraße/Rheinland-Pfalz-Bank (hier werden die Ersatzhaltestellen E und F bedient) über Neubrunnenplatz/Römerpassage und weiter über Münsterplatz zum Hauptbahnhof und umgekehrt.

Linien 64 und 65: Ab Stadtpark über Holzturm/Malakoff-Passage - Fischtor - Rheingoldhalle/Rathaus - Ersatzhaltestelle Am Brand zur Haltestelle Schusterstraße/Galeria Kaufhof und umgekehrt.

Linie 70: Fährt ab Haltestelle Vincenz-Krankenhaus - Eisgrubweg - Bf. Röm. Theater/CineStar - Holzturm/Malakoff-Passage - Fischtor zum Brückenplatz, in der Gegenrichtung entsprechend und mit Bedienung der Haltestelle Rheingoldhalle/Rathaus C.

Linie 92: Ab Münsterplatz über Neubrunnenplatz/Römerpassage - Schusterstraße/Galeria Kaufhof - Ersatzhaltestelle Am Brand - Rheingoldhalle/Rathaus - Fischtor - Stadtpark und umgekehrt.

Als Ersatzhaltestelle für "Höfchen/Listmann" wird die Haltestelle "Am Brand" (vor der Quintinskirche bzw. vor dem Haupteingang der Galeria Kaufhof) eingerichtet, die auch von der Linie 68 bedient wird. Von Fahrplanänderungen und Umleitungen ausgenommen sind die Linien 33, 45, 47, 69, 75, 76 und N7. Wegen des dichteren Angebots entfallen die gewohnten Sternanschlüsse am Hauptbahnhof am Abend und am Sonntag ab 11 Uhr auch schon tagsüber.

Sonderfahrkarte zur Johannisnacht

Zur Mainzer Johannisnacht bietet die MVG das VMW-Veranstaltungsticket (gültig in Mainz-Wiesbaden, RMV-Preisstufe 13) an. Das Veranstaltungsticket ist eine ermäßigte Hin- und Rückfahrkarte zum Preis von 4,25 Euro (Kinder 2,65 Euro) und ist an den Automaten sowie beim Fahrpersonal erhältlich. Das Ticket muss jeweils für die Hin- und die Rückfahrt im Fahrzeug entwertet werden. Für Gruppen empfiehlt sich die Gruppentageskarte für bis zu fünf Personen zum Preis von 9,70 Euro.

Weitere Auskunft erteilt gerne die RMV-Mobilitäts-Beratung im Verkehrs Center Mainz, Bahnhofplatz 6A, unter der Telefonnummer 12 77 77 oder im Internet unter www.mvg-mainz.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

TÜV SÜD Service Center: Modernes Ambiente und kürzere Wartezeiten

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

Egal ob Plaketten für die Hauptuntersuchung, Schadenbegutachtung oder Fahrzeugänderungen, in den TÜV SÜD Servicecentern (TSC) erhalten Autobesitzer...

Land Rover: Nachfolger des legendären Defender kommt erst 2021

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Fans des legendären Land Rover Defender müssen noch ein paar Jahre warten, bis der Nachfolger des von 1948 bis Anfang 2016 gebauten Geländewagens...

Rapper McFitti liebt Radfahren und Golf GTI

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Der in Berlin lebende deutsche Rapper McFitti liebt im Verkehr die langsame und schnelle Fortbewegung gleichermaßen. In seinem Berliner Kiez...

Disclaimer