Freitag, 20. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 64060

Grundstücke der Gonsbachterrassen sind begehrt!

Mainz, (lifePR) - Nach dem erfolgreichen Verkauf von rund 150 Grundstücken geht jetzt ein weiterer Bauabschnitt auf den Gonsbachterrassen in die Vermarktung. Informationen dazu, zur Entwicklung des Geländes und zu dem neuen schlüsselfertigen Wohn- und Gebäudekonzept "niva" werden auf der Kundenveranstaltung am kommenden Samstag, den 6. September, präsentiert.

Erfolgreiche Vermarktung

Nahezu alle der in den bisher freigegebenen Bauabschnitten zur Veräußerung angebotenen über 150 Grundstücke sind verkauft - rund 100 Bauherren bauen derzeit; schätzungsweise 30 Familien und Paare sind bereits eingezogen. Das Erfolgsrezept: flexibles Baurecht lässt dem Bauherrn Raum für die Realisierung individueller Wünsche; vom freistehenden Einfamilien-, Doppel-, Reihen- oder Terrassenhaus bis hin zur Eigentumswohnung.

Im September steht der nächste Bauabschnitt zur Realisierung an. Neben der Vermarktung von Einfamilienhaus-Grundstücken stehen die attraktiven Grundstücke in Hanglage für individuelle Ein- und Zweifamilienhäuser im Mittelpunkt (= Konzept "niva").

Informationsveranstaltung: Samstag, 6. September, 12 - 18 Uhr, auf den Gonsbachterrassen

Ein Musterhaus zu begehen ist meist viel eindrucksvoller als Pläne zu studieren. Im Rahmen der Infoveranstaltung kann erstmals ein "niva"-Musterhaus im Rohbau besichtigt werden. Auch die Doppelhäuser der Wohnbau Mainz stehen zur Besichtigung offen. Darüber hinaus sind Gespräche mit Vertretern der verschiedenen Kooperationspartner möglich. Es gibt Informationen bezüglich der Gestaltung der Spielplätze und Grünanlagen im ersten Bauabschnitt, mit deren Realisierung bereits begonnen wurde. Schön ist, dass zahlreiche Ideen und Anregungen der Kinder hinsichtlich der Ausgestaltung der Spielplätze in die Planung einfließen konnten.

Damit man die notwendige Ruhe und Stärkung hat, gibt es für die kleinen Gäste wieder eine Kinderbetreuung mit Spiel, Spaß und Kinderschminken sowie ein wohltuendes Angebot an Speisen und Getränken.

Besucher die mit dem Pkw kommen, können die Veranstaltung nur über die Straße "An der Bruchspitze" erreichen - zu Fuß gelangt man auch von der Karlsbader Straße quer über das Gelände zum Veranstaltungsort (bitte Beschilderung folgen).

"niva" setzt neue Akzente

Angeboten wird wieder einmal das Besondere und nicht die Lösung von der Stange. "Um unseren eigenen hohen Ansprüchen an das Projekt gerecht zu werden, haben wir für die terrassierten Grundstücke mit dem Gebäudekonzept "niva" eine intelligente, flexible, zeitgerechte und käuferfreundliche Lösung geschaffen," erklärt Tanja Heidecker, Pressesprecherin der Gonsbachterrassen GmbH. Dank der offenen Gestaltung und gehobenen Ausstattungs- und Wohndetails wird "niva" höchsten Ansprüchen gerecht. Die schlüsselfertigen Häuser werden zu einem Festpreis ab 299.000 € (ohne Grundstück) angeboten. "Wir freuen uns schon darauf, nach der Fertigstellung des ersten Terrassenhauses, was Ende dieses Jahres ist, "niva" als unser neues Domizil für die Beratungsgespräche nutzen zu dürfen. Dann können wir uns vom Container verabschieden und haben ein richtiges Dach über dem Kopf", sagt Tanja Heidecker augenzwinkernd.

Weitere Informationen zum Wohngebiet und zu "niva" gibt es unter www.gonsbachterrassen-mainz.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Märchenhafte Winterbäume

, Bauen & Wohnen, Heinrich Woerner GmbH

So schön und frisch das satte Grün der Nadelbäume im Sommer glänzt, eine stimmungsvolle Atmosphäre verströmen Tannen, Eiben und Fichten erst...

Volle Auftragsbücher, gestiegene Umsätze

, Bauen & Wohnen, Handwerkskammer Potsdam

Das westbrandenburgische Handwerk eilt weiter von Hoch zu Hoch und lässt vielen Betrieben kaum Zeit zum Durchatmen. Die aktuelle Herbstumfrage...

Ein sauberes Bad ohne viel Zeit- und Energieaufwand

, Bauen & Wohnen, Skybad GmbH

Wer schiebt das regelmäßige Putzen seines Bades nicht so lang wie möglich auf? Mindestens ein Mal in der Woche benötigt das Bad eine Komplettreinigung....

Disclaimer