Sonntag, 24. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 665310

Ladelösungen für zu Hause - Überblick zu Entwicklungen in der Elektromobilität

Hannover, (lifePR) - Unser nächster Energie-Vortrag zum Thema Elektromobilität am Dienstag, 8. August 2017, um 19:30 Uhr, im enercity-KundenCenter ist aufgrund der aktuellen Debatte um Abgasskandale in der Autoindustrie von besonderem Interesse. Um aufgrund des begrenzten Platzangebots auch weiteren Interessenten die Vortragsinhalte zugänglich zu machen, gibt zu diesem Termin einen Livestream im Internet.

Der enercity-Experte Frerich Brandes beantwortet in einem 45-minütigen Vortrag „Ladelösungen für zu Hause -Überblick über Entwicklungen in der Elektromobilität “ Fragen rund um die Elektromobilität. Wo stehen wir heute mit der Elektromobilität und macht es jetzt schon Sinn sich ein Elektroauto zu kaufen? Der Vortrag gibt einen Überblick zur Entwicklung der E-Mobilität, den Vorteilen der Elektromobilität und deren Leistungsfähigkeit. Die essentiellen Fragen zur Energie werden behandelt. Wo und wie kann ich mein Elektroauto aufladen? Benötige ich eine eigene Ladestation? Danach steht er den Kunden für deren individuelle Fragen zur Verfügung.

Für dieses interessante Thema nutzen wir die sozialen Medien und als digitale Teilnahmemöglichkeit Fans die Übertragung der Veranstaltung über Livestreaming am Dienstag, 8. August 2017, von 19:30 bis circa 21:00 Uhr, auf www.facebook.com/enercity an. Hierzu müssen die Interessierten nur die enercity-Seite „liken“ und werden so über den Start des Livestreamings informiert.

Seit Anfang 2017 bieten wir unseren Kunden an jedem zweiten Dienstag im Monat kostenlose Vorträge zu einem relevanten Energiethema in unserem KundenCenter an. „Die Energie-Vorträge ergänzen unser bisheriges Beratungsportfolio und bieten einen Mehrwert für unsere Kunden“, sagt Stefani Schünemann, Leiterin des enercity-KundenCenters. Die Veranstaltungen werden durch Kooperationspartner (z.B. enercity-Fonds proKlima oder enercity contracting) unterstützt. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 30 Personen.

Unsere Experten erläutern in einem 45-minütigen Vortrag im Wartebereich des KundenCenters die jeweiligen Themen. Anschließend stehen sie den Kunden für Fragen zur Verfügung.

Alle Interessenten können sich per E-Mail unter energieberatung@enercity.de oder telefonisch unter 430-2366 anmelden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Brandenburg(er) Garten im Grünen Markt - Eine Geburtstagsfeier in Berlin

, Energie & Umwelt, pro agro - Verband zur Förderung des ländlichen Raumes im Land Brandenburg e.V.

Am 23. und 24. September feiern die Späth’schen Baumschulen ihren 297. Geburtstag mit einem Grünen Markt. Der Verband pro agro ist Partner der...

TÜV SÜD erweitert Kooperation mit MIRDC in Taiwan

, Energie & Umwelt, TÜV SÜD AG

TÜV SÜD unterzeichnete ein Memorandum of Understanding (MoU) mit dem taiwanesischen Metals Industry Research & Development Center (MIRDC), der...

Ein Kernobst im Zentrum der Aufmerksamkeit

, Energie & Umwelt, pro agro - Verband zur Förderung des ländlichen Raumes im Land Brandenburg e.V.

Der Pomologische Schau- und Lehrgarten Döllingen steht am 24. September zum 23. Mal ganz im Zeichen des Lieblingsobstes der Deutschen. Nach der...

Disclaimer