Samstag, 23. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 685164

Stadtwerke-Kundin freut sich über ein Jahr kostenfreien Strom

Hanau, (lifePR) - Über ein vorweggenommenes Weihnachtsgeschenk konnte sich die Hanauerin Susanne Loos freuen. Sie wurde beim Neukunden-Gewinnspiel der Stadtwerke Hanau als Gewinnerin ermittelt und erhielt den ersten Preis: Ein Jahr lang kostenlosen Strom. „Nach meinem Umzug in Hanau bin ich wieder zu den Stadtwerken Hanau gewechselt, der Service hat mich überzeugt“, erzählte Susanne Loos bei der Übergabe Ihres Gewinns durch Stadtwerke-Vertriebsleiter Alois Blos.

Der kommunale Energieversorger hatte den verkaufsoffenen Sonntag anlässlich des „Tags der Märkte“ am 1. Oktober zum Anlass für das Gewinnspiel genommen. Unter allen, die vom 15. September bis 15. Oktober einen Strom- oder Erdgas-Vertrag abschlossen, wurde ein Jahr Strom oder Erdgas kostenlos sowie zahlreiche Sachpreise, unter anderem Eintrittskarten für Veranstaltungen im Comoedienhaus Wilhelmsbad oder ein Sauna-Wellness-Paket im Heinrich Fischer Bad verlost.

Rund 150 Neukunden-Verträge gingen aus der Aktion hervor, die vorab über verschiedene Kanäle wie Flyer, in Bussen, per Scheibenbeklebung am Kundenzentrum, auf der Homepage und per Facebook beworben wurde.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Damwild-Kindergarten im Wildpark-MV

, Energie & Umwelt, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Im Wildpark-MV hat sich der Nachwuchs im begehbaren Wildfreigehege eingestellt. Die ersten Kälber sind beim Damwild geboren. Sie sind gemeinsam...

"Weg vom Tablet - rein in den Wald"

, Energie & Umwelt, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, hat am heutigen Donnerstag den neuen Waldbeauftragten des Bundesministeriums...

Katastrophenschutz übte Großszenario Waldbrand

, Energie & Umwelt, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Ein Waldbrandszenario besonderer Größenordnung hielt vergangenen Samstag rund 820 Einsatzkräfte aus Katastrophenschutz, Feuerwehr, Polizei, THW,...

Disclaimer