Freitag, 17. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 456662

Bus und Tram fahren öfter und länger

CIA-Shopping-Night am 29. November

Augsburg, (lifePR) - Zur CIA-Shopping-Night am 29. November bis 24 Uhr sind die Straßenbahnen und Busse der Stadtwerke Augsburg häufiger und länger unterwegs als üblich. So fahren die Straßenlinien 2, 13 und 64 bis 23 Uhr im 7,5-Minuten Takt, ebenso wie die Ersatzbusse B1 und B3. Danach gilt für die Ersatzbusse und die Straßenbahnen der übliche 15-Minuten-Takt. Der Bus- und Tramverkehr wird über die normale Betriebsdauer hinaus verlängert, sodass auch die Mitarbeiter der Geschäfte eine letzte Fahrtmöglichkeit ab Moritzplatz gegen 00:30 Uhr für die Heimfahrt nutzen können. Ab 1:00 Uhr fahren dann die Nachtbusse. Es wird außerdem gebeten die Park+Ride-Plätze zu nutzen.

Bei den Buslinien 44 und 45 wird während des oben genannten Zeitraumes ebenfalls der Takt auf 15-Minuten verdichtet. Alle anderen Buslinien verkehren im üblichen Takt, der im Fahrplan veröffentlicht ist - aber entsprechend länger, um die Anschlüsse an die Busse und Straßenbahnen aus der Innenstadt sicher zu stellen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Gefragt ist ein enges Miteinander aller Verkehrsteilnehmer

, Mobile & Verkehr, KRAFTFAHRER-SCHUTZ e.V.

Das Urteil des Bundesverwaltungsger­ichts hat den Weg für Dieselfahrverbote in Innenstädten frei gemacht. Davon betroffen sind auch Autofahrer,...

Asphalterneuerung: Stadtbahnlinien 2, 4 und 5 betroffen

, Mobile & Verkehr, Freiburger Verkehrs AG

In der Zeit von Montag, 27. August, bis Freitag, 31. August, 18 Uhr,  finden Arbeiten am Straßenbelag im Bereich der Eisenbahnüberführung Zähringer...

Kleiner Schaden, große Wirkung: Die Folgen von Bagatellunfällen werden schnell unterschätzt

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Die Tücke steckt schon in der Definition: Zwar ist klar, dass man von einem Bagatellunfall spricht, wenn nur geringer Schaden entstanden ist....

Disclaimer