Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 925914

Stadtmarketing Halle (S.) GmbH Marktplatz 13, Marktschlösschen 06108 Halle/Saale, Deutschland http://www.halle-tourismus.de
Ansprechpartner:in Frau Isabel Hermann +49 345 1227925
Logo der Firma Stadtmarketing Halle (S.) GmbH
Stadtmarketing Halle (S.) GmbH

Positiver Sommer mit Übernachtungsanstieg in Halle (Saale)

Beherbergungsstatistik des Landes Sachsen-Anhalt bis September 2022

(lifePR) (Halle/Saale, )
Es war ein guter touristischer Sommer 2022 in der Händelstadt Halle (Saale). Das spiegeln auch die aktuell veröffentlichten Übernachtungszahlen des Statistischen Landesamtes Sachsen-Anhalt. Der Reisemarkt hat sich im Vergleich zum Sommer 2021 weiter spürbar erholt. Mit 295.161 Übernachtungen stiegen von Januar bis September 2022 mit einem Plus auf 63,8 % die Übernachtungen in halleschen Beherbergungsbetrieben im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (Jan-Sept 2021: 180.324 Übernachtungen). Damit übertrifft die Händelstadt Halle (Saale) sogar den aktuellen Landestrend von Sachsen-Anhalt mit insgesamt 6,11 Mio. Übernachtungen und einem Plus von 46,6 % zum Vorjahreszeitraum.  

„Wir sind sehr froh über dieses positive Sommerergebnis. Mit unserem vielfältigen Kulturangebot und dem grünen Charme einer Großstadt am Fluss konnten wir wieder viele Städte- und Geschäftsreisende für Halle zurückgewinnen“, sagt Mark Lange, Geschäftsführer der Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH.

„Wir hoffen nun sehr, dass sich diese positive Entwicklung weiter festigen kann. Mit Blick auf die beginnende Adventszeit, dem Start der Halleschen Weihnachtsmärkte und den Magischen Lichterwelten „Lost Worlds“ im Bergzoo Halle sowie den vielen geplanten Sonderschauen in unseren Kultureinrichtungen und der Premierendichte an den halleschen Bühnen füllt sich unser Veranstaltungskalender stetig für schöne Reiseanlässe nach Halle im kommenden Jahr 2023“, so Lange weiter.

Ein ebenso positives Wachstum wie in Halle auf mehr als 60 % Übernachtungen können auch die zwei weiteren kreisfreien Städte Magdeburg und Dessau-Roßlau verzeichnen.

Im Vergleich zum Vor-Corona-Jahr 2019 liegt der aktuelle Übernachtungstrend in Halle zwar noch hinter dem Ergebnis von 2019 mit 336.245 Übernachtungen, doch der Vorsprung ist deutlich mehr geschrumpft als in den beiden Corona-Jahren 2020 und 2021.

Zahlenquelle: Beherbergungsstatistik des Statistischen Landesamtes (Stala), 2022

Fragen rund um einen Halle-Besuch:
Tourist-Information Halle (Saale) mit hallesaale*-Shop
Tel.: 03 45-122 99 84, E-Mail: touristinfo@stadtmarketing-halle.de / www.halle-tourismus.de
Marktplatz 13, 06108 Halle (Saale)
Öffnungszeiten: Mo.–Fr.: 9:30–18:00 Uhr / Sa.: 11:00–15:00 Uhr / Sonn- & Feiertag geschlossen
Verkaufsoffene Sonntage am 1. & 3. Adventssonntag: 27.11. & 11.12.22, jeweils 13:00–18:00 Uhr
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.