Saisonstart in der Stadthalle Leonberg mit dem Gastspiel von ROBERT KREIS

das neue Programm "Rosige Zeiten" am Mittwoch, 15. Oktober 2014, Beginn 20.00 Uhr in der STADTHALLE LEONBERG

(lifePR) ( Leonberg, )
Die feste Parole von Robert Kreis lautet: Lieber Klasse statt Masse!

So lässt er große Kleinkünstler der Weimarer Zeit wie Otto Reutter, Paul O’Montis, Hermann Abendroth, Otto Walburg, Engelbert Milde und viele andere im Rampenlicht von heute glänzen und zeigt, dass die Texte und Kompositionen von damals ihrer Zeit weit voraus waren.

Die Parallelen zwischen den Goldenen Zwanzigern und Heute sind beängstigend aktuell: die Weltkrise damals - die Eurokrise heute, die Geldentwertung damals – der Schuldenberg heute, der Anflug der Pleitegeier über Europa und Amerika - damals wie heute, die große Kluft zwischen Arm und Reich – der Mittelstand, der sich heimlich von der Wirtschaft verabschiedet.
Ja, wir leben wahrlich nicht in „Rosigen Zeiten“, denn die Dornen der Rosen stechen uns alle mehr und mehr.

Aber Robert Kreis hat ein Rezept für uns parat: Humor ist jetzt der einzige Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt!
Niemand kann uns mit mehr Biss, Ironie und Esprit fulminant durch die rosige Dornenhecke führen als er. Mit seinem unverwechselbaren theatralen und musikalischen Können verabreicht er uns die nötige Spritze Optimismus.

Die Karten sind erhältlich bei der
STADTHALLE LEONBERG, Römerstraße 110, 71229 Leonberg,
Telefon: 07152/975510 + 975511,
Internet: www.stadthalle.leonberg.de, e-mail: stadthalle@leonberg.de,
allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie
allen Verkaufsstellen von „Easy-Ticket-Service“ und „ReserviX“.

Die Abendkasse öffnet 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.