Fahrbahnerneuerung im Bereich der "Stickenbütteler Kreuzung"

(lifePR) ( Cuxhaven, )
Nachdem im Zuge der Erneuerung des Straßenbelages im Bereich der Ampelkreuzung "Brockeswalder Weg" / "Windeicheneichenweg" / "Karl-Waller-Weg" / "Dorfstraße" bereits am Mittwoch, den 13. Juni 2012, Fräsarbeiten durchgeführt wurden, kommt es am Freitag, den 15. Juni 2012, durch die noch durchzuführenden Asphaltierungsarbeiten zu weiteren Verkehrsbehinderungen in diesem Kreuzungsbereich.

Die neue Asphaltdecke soll - direkt nach Fertigstellung der neuen Fahrbahn im Bereich der "Spanger Straße" am Sahlenburger Einkaufszentrum - unter Einsatz einer Baustellenampelanlage eingebaut werden.

Daher wird es am 15. Juni 2012 notwendig sein, die Nebenstraßen "Karl-Waller-Weg" und "Dorfstraße" am "Brockeswalder Weg" / "Windeichenweg" für den allgemeinen Fahrzeugverkehr voll zu sperren und als Sackgasse auszuschildern.

Umleitungen werden ausgeschildert.

Die neuen Fahrbahnmarkierungen im Bereich der "Stickenbütteler Kreuzung" werden voraussichtlich im Verlauf der nächsten Woche hergestellt werden, so dass die ab dem 13. Juni 2012 außer Betrieb genommene Ampelanlage an dieser Kreuzung voraussichtlich am 23. Juni 2012 wieder in Betrieb genommen wird.

Um Verständnis und um eine umsichtige Fahrweise in den genannten Straßenbereichen wird gebeten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.