lifePR
Pressemitteilung BoxID: 683039 (STADEUM Kultur- und Tagungszentrum GmbH und Co.Betriebs KG)
  • STADEUM Kultur- und Tagungszentrum GmbH und Co.Betriebs KG
  • Schiffertorsstraße 6
  • 21682 Stade
  • http://www.stadeum.de
  • Ansprechpartner
  • Angelika Menslin
  • +49 (4141) 4091-23

Zeit für Familie

Veranstaltungen für Klein und Groß zur Vorweihnachtszeit

(lifePR) (Stade, ) es draußen klirrend kalt und die Tage kürzer werden, ist es Zeit für kuschelige Nachmittage im Stadeum. In der Vorweihnachtszeit locken drei Veranstaltungen für die ganze Familie in die Theatersessel. So kann das Abenteuer beginnen!

Am Freitag, 1. Dezember, um 16 Uhr erobert ein bekannter Kinderbuchheld die Bühne: In „Alles Weihnachten mit dem kleinen Rabe Socke“ erlebt der freche kleine Rabe mit der geringelten Socke zusammen mit seinem besten Freund Eddi-Bär und vielen anderen Kumpels ein sehr aufregendes Abenteuer, denn: WEIHNACHTEN steht vor der Tür! Kinder ab vier Jahren erwar-tet eine liebevolle Inszenierung vom Theater auf Tour. Kinder bis 14 Jahre zahlen 6,50 / 7,50 / 8,50 / 9,50 Euro, Erwachsene erhalten Karten für 6,50 / 8,70 / 9,80 / 12,00 Euro.

Weiter geht es am Sonntag, 3. Dezember, um 14 Uhr mit einem anderen liebgewonnen Kinder-buchprotagonisten: Astrid Lindgrens Geschichte „Michel in der Suppenschüssel“ erzählt vom frechen Michel aus Lönneberga - beste Familienunterhaltung, die schon Mamas und Papas Kindheit bereicherte. Die zauberhafte Aufführung vom Jungen Staatstheater Parchim spricht ein Publikum ab vier Jahren an. Kinder bis 14 Jahre zahlen 6,50 / 7,50 / 8,50 / 9,50 Euro, für Er-wachsene sind Karten zum Preis von 6,50 / 8,70 / 9,80 / 12,00 Euro erhältlich.

Am Samstag, 9. Dezember, um 17 Uhr reisen die Zuschauer in die Vergangenheit eines weite-ren heldenhaften Abenteurers. In "Robin Hood Junior - Das Abenteuermusical“ erfährt das Pub-likum von den Erlebnissen des jungen Robin Hood: Was geschah, lange bevor Robin Hood der Held wurde, dessen Geschichte wir alle kennen und lieben? Wie verbrachte der junge Robin seine Kindheit? Wie kam er zu seinem Bogen? Und wie zu seinen Tugenden? Man wird ja schließlich nicht als Held geboren. Ein wunderbarer Theaternachmittag für die ganze Familie vom Theater Lichtermeer aus Itzehoe. Kinder ab sechs Jahren genießen die besondere Atmo-sphäre, wenn die Dunkelheit das Stadeum in warmes Licht taucht. Karten sind zum Preis von 9,00 / 11,00 / 13,00 Euro für Kinder bis 14 Jahre erhältlich, Erwachsene zahlen 11,00 / 13,00 / 15,00 Euro.

Tickets für alle Veranstaltungen gibt es telefonisch unter 0 41 41/40 91 40, im Internet unter www.stadeum.de sowie bei allen bekannten STADEUM-Vorverkaufsstellen.