Mittwoch, 20. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 668987

Wenn Schweizer Charme auf Gesangstalent trifft

BLISS im STADEUM

Stade, (lifePR) - A-Cappella-Comedy in Höchstform erwartet das Publikum am Samstag, 02. September 2017, um 19:45 Uhr beim Programm "Tell's Angels" der Schweizer Gesangstruppe BLISS. Präsentiert von den Stadtwerken Stade.

Wir befinden uns im Jahre 2017 nach Christus. Ganz Europa ist von Schubidubi-Kamillentee-Formationen und Weichspülschlager "besetzt". Ganz Europa? Nein! Ein von unbeugsamen Schweizern bevölkertes Ländli hört nicht auf, dem dauergewellten Gegrinse lässig Widerstand zu leisten. Mit "Tell's Angels" präsentieren die fünf Sänger von BLISS ihr neuestes Comedy-A-Cappella-Programm. Mit Witz und Charme, helvetisch-robuster Spielfreude und einer im A-Cappella-Genre selten gesehenen Bühnenpräsenz sind Bliss wild entschlossen, Teutonien ganz ohne Pauken und Trompeten, dafür mit unglaublicher Wucht und engelsgleicher Herzlichkeit einzunehmen. Die gestandenen Mannsbilder treffen die Töne präziser als Tell den Apfel.

Es sind nicht nur die ohne Zweifel beeindruckenden Songarrangements, die BLISS einzigartig machen, auch nicht die perfekte Show: Das Entscheidende ist die unbändige, überaus positive Spielfreude. Sie ist so ansteckend, dass man weder Aug' noch Ohr von ihnen lassen kann. Und wenn die Show vorüber ist, hat man sogar vergessen, dass es A Cappella war.

BLISS erhielt im Juli 2014 beim Internationalen A Cappella-Wettbewerb in Graz fünf Auszeichnungen. Den 1. Preis und den Publikumspreis in der Kategorie Comedy, den 1. Preis im Pop sowie zwei Golddiplome.

Das Konzert findet in stimmungsvoller Clubatmosphäre an Vierer-Tischen statt und ist Teil des diesjährigen Holk Kulturfestivals: Mit der Unterstützung zahlreicher Sponsoren findet auch in diesem Spätsommer die traditionelle Veranstaltungsreihe statt. Von Samstag, 19. August bis Samstag, 2. September locken zehn Veranstaltungen an sechs unterschiedlichsten und zum Teil ungewöhnlichen Aufführungsorten in Stade.

Restkarten sind zum Preis von € 26,80 / 32,30 telefonisch unter 0 41 41/40 91 40, im Internet unter www.holkkulturfestival.de sowie bei allen bekannten STADEUM-Vorverkaufsstellen erhältlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

ÄNNIE - Eine Romantik von Thomas Melle | Kammerspiele

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Nach nur drei Vorstellungen in der Spielzeit 2016|17 kehrt ÄNNIE am Donnerstag, 21. September 2017 zurück in den Spielplan des Staatstheaters...

Vernissage im Christophsbad: Von kreativ bis kunstpirativ am 10.10.17

, Kunst & Kultur, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Seit nunmehr 7 ½ Jahren werden 2x pro Woche die Ateliers der Kunsttherapie im Haus von einer bunten und vielfältigen Gruppe übernommen, um die...

Regionale Kultur für Herbst- & Wintermonate

, Kunst & Kultur, Investor Center Uckermark GmbH Regionalmarken Management

Ab sofort ist das neue 194-Seiten starke kalendariUM für den Veranstaltungszeitra­um Oktober 2017 bis März 2018 in der Uckermark erhältlich....

Disclaimer