Dienstag, 24. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 139664

Ohnsorg-Theater: "De Kaktusblööt"

Freitag, 22. Januar 2010, 19.45 Uhr, STADEUM, Stade

Stade, (lifePR) - Wie schützt man sich bloß vor den möglichen Heiratsabsichten seiner Freundin? Der überzeugte Junggeselle Johannes Decker hat eine wirksame Methode entdeckt und die treibt er am Freitag, 22. Januar, im Stadeum auf die Spitze. Ab 19.45 Uhr zeigt das renommierte Ohnsorg-Theater die stachelige Komödie "De Kaktusblööt", unter anderem mit Beate Kiupel und Frank Grupe.

Frei und ungebunden genießt der erfolgreiche Zahnarzt Johannes das Leben und die Liebe und scheint soweit alles im Griff zu haben. Zum Schutz erfindet er eine Ehefrau und dazu noch ein paar Kinder.

Als sich jedoch seine unglückliche junge Geliebte Angelika das Leben nehmen will und nur durch Zufall gerettet wird, siegt das schlechte Gewissen - und Johannes entschließt sich, Angelika zu heiraten! Was aber wird nun aus seiner ausgedachten Familie? Johannes behauptet ganz einfach, die Ehe sei ohnehin zerrüttet und seine Frau wolle sich von ihm trennen. Doch davon möchte sich Angelika erst einmal persönlich überzeugen - und die Gattin kennen lernen! Nun ist guter Rat teuer!

In der Not bittet der Zahnarzt seine überaus zuverlässige Sprechstundenhilfe um Beistand. Stephanie, die schon lange heimlich in ihren Chef verliebt ist, kann natürlich nicht "Nein" sagen und schlüpft tatsächlich in die Rolle der vermeintlichen Frau Decker. Mit überraschenden Folgen, denn Stephanie blüht förmlich auf.

Restkarten für die bereits fast ausverkaufte plattdeutsche Komödie gibt es zum Preis von 14,98 / 23,50 / 25,15 / 26,80 / 28,45 Euro telefonisch unter +49 (4141) 409140, im Internet unter www.stadeum.de sowie bei allen bekannten Stadeum-Vorverkaufsstellen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Die dunklen Seiten von Hartz IV: 330.000 Haushalte mit Stromsperrungen

, Familie & Kind, Deutscher Schutzverband gegen Diskriminierung e.V.

Dass der Energieanteil in den Hartz-IV-Regelsätzen zu gering bemessen ist, erklärt der Deutsche Schutzverband gegen Diskriminierung e. V. (DSD)...

Büdenbender ist Schirmherrin der Bundesinitiative Klischeefrei

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Elke Büdenbender, Ehefrau von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, übernimmt die Schirmherrschaft der Bundesinitiative „Nationale Kooperationen...

U3 für den Emys-Nachwuchs im SEA LIFE Speyer

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Das Zuchtprojekt des SEA LIFE Speyer und des NABU Rheinland-Pfalz, um Europäische Sumpfschildkröten (Emys) nachzuzüchten verzeichnet beeindruckende...

Disclaimer