La Traviata - Eine Schneewittchen-Variation / Oper légère / Eine Stimme, ein Piano, eine Oper

Samstag, 14. Januar 2017, 19.45 Uhr, STADEUM

(lifePR) ( Stade, )
Giuseppe Verdis berühmte Oper „La Traviata" ist am Samstag, 14. Januar 2017, um 19.45 Uhr als Oper légère mit Franziska Dannheim (Gesang, Moderation und Konzept) und Jeong-Min Kim (Klavier) auf der Studio-Bühne vom Stadeum zu erleben.

Die Idee, die sich hinter der Oper légère verbirgt, ist einfach: Mit einer Stimme und einem Klavier, eine vereinfachte Form der Oper, eben légére, aufzuführen, quasi als Werkeinführung der leichten Art.

Franziska Dannheim stellt mit geschmeidigem Sopran nicht nur alle Partien der Oper vor, die gebürtige Schwäbin erläutert erfrischend unverkrampft geschichtliche und musikalische Zusammenhänge, lässt das Publikum die Chöre singen oder Teile des Bühnenbilds darstellen. Jeong-Min Kim ist ihre kongeniale Partnerin am Flügel, die mit virtuosem Spiel und Feingefühl in keiner Sekunde den Orchesterklang vermissen lässt. Der legere Opernführer begeistert Einsteiger und Kenner.

Giuseppe Verdis berührendes Meisterwerk „La Traviata" (Die vom Weg Abgekommene) basiert auf dem Roman „Die Kameliendame" von Alexandre Dumas über das Leben und Sterben (s)einer Kurtisane. Die Aufführung wird ergänzt mit Original-Briefen von und an Verdi und Dumas sowie mit weiteren unterhaltsamen Anekdoten. Die Aufführung ist damit auch eine Verabredung mit „Pretty Woman" zum „Frühstück bei Tiffany".

Allein die Namen dieser vom rechten Weg abgekommenen „Kamelien-Schwestern im Geiste" bilden ein buntes Blumenbouquet aus Veilchen, Margeriten und Stechpalmen mit tiefgehenden Interpretationsmöglichkeiten zur jeweiligen Bedeutung. Dabei rühren Verdis wundervolle Melodien mal zu tiefem Mitgefühl und mal zu beschwingtem Mitsingen des Publikums als Alfredus-Chor.

Karten für die „Oper légère" gibt es für 24,60 Euro telefonisch unter 0 41 41/40 91 40, im Internet unter www.stadeum.de sowie bei allen bekannten Stadeum-Vorverkaufsstellen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.