Sonntag, 24. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 64638

Acht Frauen - Spannende Kriminalkomödie mit Diana Körner und Maria Sebaldt

Montag, 29. September 2008, 19.45 Uhr, STADEUM

Stade, (lifePR) - Das ist wirklich ein starkes Stück. Bei der Kriminalkomödie "Acht Frauen" am Montag, 29. September, wird ab 19.45 Uhr im Stadeum gelogen, geschossen, gerauft und geküsst. Mit von der Partie sind die beiden Top-Schauspielerinnen Diana Körner und Maria Sebaldt.

Das Münchner Tournee Theater bringt den Kinohit auf die Bühne, und zwar mit viel Musik, denn jede der acht Frauen bekommt dabei ein Gesangssolo. "Nicht jeder »Tatort« ist so spannend, keiner so lustig wie dieser Krimi mit Musik", verspricht das Ensemble unter der Regie von Karl Absenger.

Ein pikantes Geheimnis nach dem anderen wird bei diesem Stück von Robert Thomas hervorgekitzelt, verraten, belauert, belauscht, beheult und besungen. In einer abgelegenen Villa auf dem Land trifft sich eine Großfamilie, acht Frauen und ein Hausherr, um die Weihnachtsfeiertage miteinander zu verbringen. Doch aus der harmonisch geplanten Feier wird nichts, denn man findet zum Schrecken aller den Hausherrn mit einem Messer im Rücken in seinem Bett.

Doch damit nicht genug: das Telefon funktioniert nicht mehr, am Auto sind die Kabel durchtrennt und das Gartentor ist verschlossen. Schnell wird klar, dass der Mörder noch im Haus sein muss und nur eine Frau sein kann. Jede der acht Frauen ist verdächtig, jede hätte ein Motiv, ob Ehefrau, Tochter, Schwester, Schwiegermutter, Schwägerin, Köchin oder Zimmermädchen...

Karten für die spritzige Kriminalkomödie gibt es zum Preis von 15,25 / 23,50 / 25,70 / 27,35 / 29,00 Euro telefonisch unter +49(4141)409140, im Internet unter www.stadeum.de sowie bei allen bekannten Stadeum-Vorverkaufsstellen. Schüler, Studenten und Schwerbehinderte erhalten die Karten zum ermäßigten Preis von 8,38 / 12,50 / 13,60 / 14,43 / 15,25 Euro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Teilhabe und Würde im Alter ermöglichen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Parlamentarische Staatssekretärin Ferner spricht auf der 4. UNECE-Ministerkonferenz in Lissabon über die Herausforderungen des demografischen...

Die Eltern ins Boot holen und in der Verantwortung lassen

, Familie & Kind, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Andrea Arnold kennt die Situation nur zu gut: Eltern wollen sich nicht eingestehen, dass ihre Kinder Hilfe brauchen. Sie werfen sich vielmehr...

World Vision richtet Kinderschutzzentren in Mexiko-Stadt ein

, Familie & Kind, World Vision Deutschland e.V

Die internationale Kinderhilfsorganisat­ion World Vision setzt nach dem Erdbeben in Mexiko Psychologen zur Unterstützung von Erdbebenopfern ein....

Disclaimer