Neun Frauen* steigen in den Ring

Wiederaufnahme "Mädchen wie die" von Evan Placey am 23. September

(lifePR) ( Darmstadt, )
Das neunköpfige generationenübergreifende Frauen*-Ensemble steigt mit „Mädchen wie die“ am 23. Oktober um 19 Uhr auf der Unteren Terrasse des Staatstheaters erneut in den Ring. Unterschiedliche Perspektiven auf Weiblichkeit und Machtverhältnisse sowie die Dynamik von Gewalt und Mobbing im Internet stehen im Fokus. Vorstellungen in Schulen sind ebenfalls möglich. Interessierte Schulklassen wenden sich an VERMITTLUNG@STAATSTHEATER-DARMSTADT.DE.

Zum Stück
Als in der Mädchen-Schule ein Nacktfoto von Scarlett rumgeht, steht sie endgültig ganz unten. Sie wird gemieden, ausgeschlossen, beleidigt. Im echten Leben wie im Netz. Erst als Scarlett spurlos verschwindet, wird ihren vermeintlichen Freundinnen klar, welche Verantwortung schnelle Be- und Verurteilung mit sich bringen und was Kommentare auslösen können.

Das britische Stück verwebt die Realität heutiger Mädchen mit den historischen Schicksalen starker Frauen, deren Kämpfe oft vergessen sind. Nike-Marie Steinbachs Inszenierung greift dies im Bühnenbild - einem lebensgroßen Boxring - auf, der mit seinen vier Seiten sowohl örtlich als auch sinnbildlich ganz unterschiedliche Perspektiven eröffnet.
„Mädchen wie die“ beeindruckt auch durch seine kraftvolle Sprache, „die unglaublich rhythmisch ist und eine Direktheit hat, der man sich nicht entziehen kann. Das lädt zu einer energiegeladenen, bewegungsreichen Inszenierung ein, die auf jeden Fall auch lustig wird.“, erklärt Regisseurin Nike-Marie Steinbach.

MIT Edda Wiersch (Schauspiel-Ensemble) sowie Yasmina El Aallali, Ida Horst, Katrin Katzenmeier, Maja Mae Mittelstädt, Maryam Nayyer, Yanna Vick, Nurcan Yildiz, Serafina Bach(Theaterwerkstatt)
REGIE Nike-Marie Steinbach BÜHNE & KOSTÜM Marie Ruth van Aarsen /Felicitas Higgins

VIDEO Lavinia Moroff BEWEGUNGSCOACH / KÖRPERARBEIT Nira Priore Nouak

DRAMATURGIE Karoline Hoefer

Wiederaufnahme „Mädchen wie die“, 23. Oktober, 19 Uhr / Staatstheater, Untere Terrasse
(Girls Like That) / von Evan Placey / Deutsch von Frank Weigand / Besonders empfehlenswert ab 12 Jahren / Einzelkarten 8 bis 16 Euro
Weitere Termine in Schulen auf Anfrage möglich
Weitere Informationen und der Blog zur Produktion unter STAATSTHEATER-DARMSTADT.DE
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.