Donnerstag, 21. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 154848

Zu Ostern in den Sportbädern abtauchen

Schwimm- und Badespaß über die Feiertage

Leipzig, (lifePR) - Auf einen Sprung ins kühle Nass laden Leipzigs Hallenbäder auch über die Osterfeiertage ein. So öffnen an diesem Karfreitag, dem 2. April 2010, die Grünauer Welle ganztägig und die Schwimmhalle Nordost vormittags ihre Türen für Besucher.Am Ostersonnabend und -sonntag, 3. und 4. April 2010, haben alle Schwimmhallen der Sportbäder Leipzig GmbH zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Am Ostermontag, dem 5. April 2010, besteht in der Schwimmhalle Nord von 8 bis 12 Uhr sowie im Sportbad an der Elster von 8 bis 13 Uhr die Möglichkeit zum Baden, Schwimmen oder Schwitzen in der Sauna.

Die genaue Übersicht der Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte dem Anhang oder schauen Sie im Internet unter www.sportbaeder-leipzig.de.

Jährlich mehr als eine Million Besucher in Leipzigs Bädern

Die Sportbäder Leipzig GmbH bietet in der Messestadt mit insgesamt acht Schwimmhallen und fünf Freibädern vielfältige Möglichkeiten für das Sport-, Schulund Freizeitschwimmen. Nach 2008 verbuchten die Einrichtungen auch 2009 wieder ein Rekordergebnis: 1,03 Millionen Besucher strömten in die Hallen und Freibäder. Das stellt das Unternehmen vor allem bei der Modernisierung vor Herausforderungen. Seit 2004 investierte es rund 16,5 Millionen Euro in seine Einrichtungen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bundesliga-Handball: HC Erlangen erwartet TV Hüttenberg

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Wir werden dieses Spiel mit 110 Prozent angehen und von Beginn an klarstellen, dass es am Donnerstagabend sehr schwer werden wird aus unserer...

Die sanfte Entspannung nach dem langen Lauf

, Sport, BOWTECH Deutschland e.V.

Marathonläufe haben jetzt im Spätsommer und Herbst Hochkonjunktur. Einer von über 100 deutschen Halbmarathons im August war der im badischen...

BMW Team RLL will in Laguna Seca weiter um den Titel kämpfen

, Sport, BMW AG

. Vorletztes Rennen der IMSA WeatherTech SportsCar Championship in Laguna Seca. BMW M6 GTLM mit der Startnummer 24 startet wie das Siegerfahrzeug...

Disclaimer