Auf höchstem Sterne-Niveau

Sonnenalp Resort erneut als Fünf-Sterne-Superior-Hotel bestätigt - Verleihung durch das Wirtschaftsministerium und DEHOGA Bayern e.V.

(lifePR) ( Ofterschwang, )
Ein Grund zum Feiern für das Sonnenalp Resort: Der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Bayern e.V. und Wirtschaftsministerin Ilse Aigner bestätigen dem Traditionshaus im Allgäu mit der Fünf-Sterne-Superior-Klassifizierung erneut höchste Qualität. Aigner und DEHOGA Bayern-Präsidentin Angela Inselkammer übergaben die Urkunde der Deutschen Hotelklassifizierung diese Woche an den langjährigen Empfangschef des Hotels Josef Kopaunik in München. Damit beweist das Haus kontinuierliche und exzellente Qualität in Service, Gastronomie und Gastlichkeit. „Wir freuen uns sehr über die Bestätigung der Klassifizierung, die dem ganzen Team der Sonnenalp gilt. Unsere Mitarbeiter kümmern sich mit viel Engagement und Herzblut um unsere Gäste. Bereits in vierter Generation steht unser Haus für gelebte, herzlich-familiäre Gastfreundschaft", betont Gastgeberin Anna-Maria Fäßler.

Wo einst ein bescheidenes Bauernhaus stand, findet sich heute das Fünf-Sterne-Resort Sonnenalp in Ofterschwang. Seit 1919 verwandelte sich der Allgäuer Traditionsbetrieb von Familie Fäßler über vier Generationen mit viel Weitblick, Fleiß und Unternehmermut zum luxuriösen Ferienresort für Jung und Alt. Zum 100. Geburtstag 2019 setzen die Gastgeber auf kontinuierliche Entwicklung. Die Erneuerungsarbeiten im Innenbereich, unter anderem mit renovierten Zimmern, Fluren und Kulinarikbereichen sind bereits komplett abgeschlossen. Neben der hauseigenen Shoppingmeile erhielt auch die Außenfassade des Resorts bereits teilweise eine luftigere und hellere Optik. Für 2018 ist die Erweiterung der Wellnesslandschaft vorgesehen, um die Sonnenalp zum Jubiläum 2019 im komplett neuen Gewand erstrahlen zu lassen. Weitere Informationen finden sich unter www.sonnenalp.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.