Freitag, 24. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 60632

Casino Wiesbaden informiert: Rookie schlägt ProfiX

(lifePR) (Wiesbaden, ) Auch beim Rookieturnier am gestrigen Dienstag mischten sich in der Wiesbadener Pokerarena wieder routiniertere Pokerspieler, die teilweise schon am Montagsturnier der Profis teilgenommen hatten, mit erfahrenen Rookies, aber auch mit absoluten Pokerneulingen.

Der Profi Hossein Khalili zum Beispiel hatte seinen Bruder Abbas Khalili mitgebracht, der gestern zum ersten Mal an einem Pokertisch saß. Für den Profi kam das Turnierende aber schon relativ früh, so dass er zur Rettung der Familienehre all seine Hoffnungen in den Bruder setzen musste. Dieser kämpfte sich tapfer bis an den Final Table und landete dort immerhin noch auf dem guten sechsten Platz mit dem Preisgeld von 355,- €. Damit hatte er sowohl das Turnier-Buy-In für beide verdient als auch die Buy-Ins für die sich anschließende Cash-Table-Action bis in die frühen Morgenstunden.

Im Turnier lieferten sich derweil die letzten vier Finalisten einen erbitterten Kampf, der sich fast eine Stunde hinzog, keiner wollte als Erster ausscheiden. Letzten Endes konnten sich dann aber Lutz Priese gegen Thomas Cestaric durchsetzen. Lutz Priese unterlag mit KQ gegen AJ, als Thomas Cestaric im Board den J traf.

Am heutigen Mittwochabend sind mit 75,- € Buy-In erneut die Rookies dran. Für alle Pokerturnierinteressierte gilt weiterhin: Eine sichere Turnierteilnahme in Wiesbaden ist nur durch eine frühzeitige Anmeldung für einen der 60 Turnierplätze gewährleistet. Und so einfach geht's: Wer sich seinen Platz für das heutige oder für jedes weitere der wöchentlich fünf Turniere (von sonntags bis donnerstags) sichern möchte, kann bequem von zu Hause aus über www.spielbankwiesbaden.de buchen: Von der Startseite der Homepage mit dem Button rechts über dem Roulettekessel per Kreditkarte oder Giro-Pay. Oder aber - mit Risiko - bis 20.00 Uhr des jeweiligen Turniertages vor Ort.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Der Herr der Ringe

, Kunst & Kultur, NewsWork AG

Fünf Keulen über 53 Minuten durch die Luft wirbeln —bisher gibt es nur einen Menschen auf der Welt, der das geschafft hat. Der Regensburger Thomas...

Kulturhighlights und Schlosslichtspiele: Karlsruhe stellt umfangreiches Kulturprogramm auf der ITB 2017 vor

, Kunst & Kultur, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Karlsruhe, 2016 als „lebenswerteste Stadt Deutschlands“ ausgezeichnet, lädt auch 2017 mit seinem milden Klima, dem grünen Zentrum sowie seiner...

JENUFA

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Samstag, 04. März 2017 feiert die Oper JENUFA von Leoš Janáček in der Regie von Dirk Schmeding im Großen Haus des Staatstheaters Darmstadt...

Disclaimer