Samstag, 21. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 684280

Verbrauchertipp: Die besten Versicherungen für den Nachwuchs

Ludwigshafen, (lifePR) - Versicherungen werden in der Regel für Erwachsene abgeschlossen. Dabei sind gerade Kinder ganz erheblichen Risiken ausgesetzt. "Eltern sollten vorsorgen", betont Polychronis Michailidis, Leiter Versicherungen der Sparkasse Vorderpfalz. Der Finanz-Experte gibt Tipps und informiert, worauf es dabei ankommt.

Freizeitunfälle: Private Unfallversicherung hilft
Unfälle stellen das höchste Gesundheitsrisiko für Kinder dar. Ein Grund: Kinder können Entfernungen und Gefahren noch nicht richtig einschätzen. Die gesetzliche Unfallversicherung, über die Schul- und Kindergartenkinder abgesichert sind, springt bei Unfällen in der Freizeit jedoch nicht ein. Eine private Unfallversicherung ist deshalb sehr empfehlenswert. Sie zahlt je nach Tarif einen einmaligen Geldbetrag beziehungsweise eine lebenslange Rente und kommt auch für Transport- und Bergungskosten auf. Allerdings zahlt diese Versicherung nur, wenn ein Unfall passiert. Bleibende Schäden als Folge von Krankheiten sind dagegen grundsätzlich nicht versichert. Hierfür ist ein Zusatzschutz bei Invalidität erforderlich.

Wichtig: Schutz vor den Forderungen anderer
Auch eine private Haftpflichtversicherung ist für Eltern wichtig. Kinder sind dort beitragsfrei mitversichert, und zwar in der Regel bis zum Abschluss ihrer ersten Ausbildung oder bis zu ihrer Heirat. Der geringe monatliche Beitrag ist eine sinnvolle Investition für die ganze Familie.

Mehr Leistung mit einer Privaten Krankenversicherung
Die Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung wurden in den letzten Jahren immer weiter reduziert. Gesetzlich Versicherte müssen sich zum Beispiel mit der nächstgelegenen geeigneten Klinik, einem Mehrbettzimmer und dem diensthabenden Arzt zufriedengeben. "Mit einer privaten Zusatzversicherung wird das Kind hingegen in der Wunschklinik behandelt und der kleine Patient zur Chefsache", betont Michailidis. Zusätzlich hilft in einem solchen Notfall die private Krankenhaustagegeld-Versicherung weiter. Damit lassen sich zumindest zum Teil Kosten decken, die im Familienbudget nicht eingeplant waren: etwa eine Haushaltshilfe für die Betreuung von Geschwistern und das sogenannte Rooming-in für die Eltern, die dann bei ihrem kranken Kind in der Klinik übernachten können.

Sparkasse Vorderpfalz

Die Sparkasse Vorderpfalz ist mit einer Bilanzsumme von 5,4 Milliarden Euro die größte Sparkasse in Rheinland-Pfalz. Die Zufriedenheit ihrer Kunden ist für sie Maßstab und Antrieb zugleich. Deshalb kombiniert sie persönliche und digitale Services und ermöglicht dadurch einen umfassenden Zugang zu ihren Finanzdienstleistungen. Mit 49 Standorten und sechs KompentenzCentern unterhält sie vor Ort das mit Abstand dichteste Geschäftsstellen-, Service-, und Geldautomatennetz der Region. Über die Sparkassen-App, ihre Webseite sparkasse-vorderpfalz.de, OnlineBanking und das KundenDialogCenter ist sie rund um die Uhr erreichbar.

Gesellschaftlich engagiert: Das macht eine Sparkasse aus
Was gibt es schöneres, als Freude mit anderen zu teilen? Als öffentlich rechtliches Kreditinstitut gehört es zur unternehmerischen Identität der Sparkasse Vorderpfalz, gesellschaftliches und wirtschaftliches Leben in ihrem Geschäftsgebiet zu unterstützen. Ein großer Teil der erwirtschafteten Erträge fließt wieder in Form von Spenden und Sponsoring sowie über ihre fünf Stiftungen mit einem Stiftungskapital von insgesamt über 20 Millionen Euro an Vereine, Schulen, Institutionen und ehrenamtlich wirkende Bürgerinnen und Bürger zurück. Allein im zurückliegenden Geschäftsjahr sind Fördergelder in Höhe von über 1.000.000 Euro geflossen. Damit hat sie in Ludwigshafen, Speyer und dem Rhein-Pfalz-Kreis über 1.000 soziale, kulturelle, gesellschaftliche, wissenschaftliche und sportliche Projekte begleitet, die ohne ihre Unterstützung oftmals nicht zustande gekommen wären. Daneben ist die Sparkasse Vorderpfalz ein wichtiger Steuerzahler, Investor, Ausbilder und Arbeitgeber.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Venture Plus Fonds 4 (V+): Anleger erhalten Zahlungsaufforderung

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Wie die auf Bank- und Kapitalmarktrecht spezialisierte Kanzlei CLLB Rechtsanwälte mit Sitz in München und Berlin meldet, wurden diverse Anleger...

ROLAND LawGuide: Neues Produkt schließt Lücke im Angebot der Rechtsschutz-Versicherer

, Finanzen & Versicherungen, ROLAND-Gruppe

ROLAND LawGuide sichert alle rechtlichen Fragen des Lebens ab – durch  telefonische Rechtsberatung, Konfliktlösung und Mediation. Der Fokus...

Zahnlücken sollen keine Lücken ins Budget reißen

, Finanzen & Versicherungen, HanseMerkur Versicherungsgruppe

Hätte der Mensch Zähne wie der Hai, hieße es bei Zahnschäden: einfach abwarten, bis sich die neu nachgewachsene Zahnreihe aus dem Kiefer herausbildet....

Disclaimer