"Wir wurden an die Hand genommen"

(lifePR) ( Karlsruhe, )
Nach dem Schulabschluss geht für 43 junge Männer und Frauen das Lernen nahtlos weiter. Sie haben sich entschieden, in die Finanzwelt einzusteigen und bei der Sparkasse Karlsruhe eine Ausbildung zu beginnen. 20 Nachwuchskräfte haben sich für die Ausbildung zum Bankkaufmann bzw. zur Bankkauffrau entschieden, 22 stehen ganz am Anfang ihrer Karriere zum Finanzassistenten. Ein weiterer Kollege trifft im Oktober ein. Er verbindet das Studium an der Dualen Hochschule mit dem Arbeitsalltag in der Sparkasse und erlangt so berufsbegleitend den Bachelor-Abschluss.

Zum Auftakt sollten sich die jungen Leute erst untereinander kennen lernen. Außerdem sollten sie alle wesentlichen innerbetrieblichen Abläufe erfahren. Deshalb begann die Ausbildung mit einer Einführungswoche. Vorstellungsrunden und Gruppenarbeiten, Begrüßung durch Vorstände und Führungskräfte, Informationen zu vertrieblichen Arbeitsbereichen und nachgelagerten Aufgabengebieten standen im Mittelpunkt. Es ging aber auch um Themen wie Enkeltrick und Dresscode, IT-Sicherheit und vielem mehr. Berufserfahrene Kollegen und die Ausbildungsbetreuerinnen standen den Newcomern ebenso Rede und Antwort wie die Auszubildenden des zweiten Lehrjahres.

„Uns wurde die Angst genommen“, freute sich Inna Lurye über diesen sanften Einstieg in die Ausbildung. „Wir wurden an die Hand genommen“, dieses Gefühl überzeugte Michelle Schwabe, die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Nida Mirza begeisterte der moderne Auftritt der Sparkasse. Jetzt freut sie sich, zur Sparkassenfamilie zu gehören. Nach der Einführungswoche machen sich nun alle Auszubildenden auf den Weg in ihre zugeordneten Stammfilialen. Dort werden sie bereits von Betreuern und neuen Kollegen erwartet.

Parallel dazu läuft bereits das Bewerbungsverfahren für den Ausbildungsstart am 1. August 2018. Interessierte Schulabgänger, aber auch Studienabbrecher können sich online bei der Sparkasse unter www.sparkasse-karlsruhe.de/karriere bewerben.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.