Betriebsanweisungen jetzt in fünf Sprachen

(lifePR) ( Kassel, )
Die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) bietet Muster-Betriebsanweisungen jetzt auch in englisch, polnisch, rumänisch, russisch und bulgarisch an.

Betriebsanweisungen sind ein wichtiges Instrument, um Beschäftigte in Arbeits- und Gesundheitsschutz zu unterweisen. Diese Arbeitgeberpflicht gestaltet sich dann schwierig, wenn ausländische Arbeitnehmer die deutsche Sprache nicht oder nur teilweise beherrschen. Deshalb hat die SVLFG ihr Angebot um fremdsprachige Betriebsanweisungen erweitert.

Sie beschreiben Gefährdungen, die von einer Maschine, einem Arbeitsverfahren, einem biologischen Arbeitsstoff oder einem Gefahrstoff ausgehen können. Außerdem beinhalten sie Schutzmaßnahmen, Verhaltensregeln beim Umgang, bei Störungen und Unfällen sowie Hinweise zur Ersten Hilfe und zur Entsorgung.

Die Muster-Betriebsanweisungen können individuell auf den eigenen Betrieb angepasst werden und im Internet als beschreibbare Word-Dateien heruntergeladen werden unter www.svlfg.de > Prävention > Praxishilfen > Muster-Betriebsanweisungen > Betriebsanweisungen in Fremdsprachen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.