Freitag, 24. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 131868

Südafrikas Strände ausgezeichnet: weltmeisterlich in Sachen Sauberkeit, Sicherheit, Einrichtungen und Umweltmanagement

An 29 Stränden entlang der Traumküste Südafrikas dürfen "Blaue Flaggen" gehisst werden - Stetiger Ausbau seit 2001

(lifePR) (Frankfurt, ) Zum Ende des südafrikanischen "Marine-Monats" sind am 29. Oktober insgesamt 29 Strände mit der begehrten internationalen Auszeichnung "Blaue Flagge" honoriert worden.

Tourismusminister Marthinus van Schalkwyk lobte den beachtlichen Anstieg der in das Programm aufgenommenen Strände von 19 im Jahr 2008 auf 29 im aktuellen Jahr und die damit verbundenen positiven Auswirkungen auf den Tourismus: "Für die Optimierung von Südafrikas Tourismuspotential ist es von besonderer Bedeutung, dass wir sowohl unseren in- als auch ausländischen Gästen saubere, sichere und gut unterhaltene Strände bieten können".

"Sechs zusätzliche Gemeinden beteiligten sich an dem Programm, während in den bereits beteiligten Orten weitere Strände hinzukamen" so Minster van Schalkwyk in seiner Rede.

In- und ausländische Besucher schätzten die Qualitätsversprechungen eines ausgezeichneten Strandes. Das "Blaue-Flagge"-Programm bringt deutliche Vorteile im Hinblick auf verbesserten Umweltschutz entlang Südafrikas Küsten. Dies zeigt sich insbesondere in der gestiegenen Bedeutung von Badewasserqualität und der Notwendigkeit, Infrastruktureinrichtungen so zu betreiben, dass sie möglichst geringen Einfluss auf die Umwelt haben

Die Initiative "Blaue Flagge" entstand in den 80er Jahren in Frankreich. Sie fördert die nachhaltige Entwicklung von Küstenregionen durch hohe Anforderungen an Wasserqualität, Sicherheit, Umweltmanagement und Umwelterziehung. Die "Blaue Flagge" wird heute in 38 Ländern weltweit verliehen - weitere sieben Länder haben sich für 2010 beworben. Südafrika war das erste Land außerhalb Europas, was sich der Initiative angeschlossen hat und ist bis heute mit Marokko das einzige afrikanische Land.

Für den Urlaub ist ein südafrikanischer Strand, an dem die Blaue Flagge weht, garantiert die richtige Wahl. Und jeder einzelne hat seinen ganz eigenen Reiz. Darüber hinaus halten die mit dem Öko-Label ausgezeichneten Strände in Südafrika alles bereit, was das Urlauberherz begehrt - von Abgeschiedenheit bis Glamour und von wildlife bis highlife. Alle Strände sind natürlich behindertengerecht.

Folgende Strände haben die "Blaue Flagge" 2009 erhalten:

Port Nolloth: MacDougall's Bay (neu) / Yzerfontein: Yzerfontain Main Beach (neu) /
Kapstadt: Big Bay Beach- Bloubergstrand (neu), Clifton 5th Beach, Camps Bay, Muizenberg, Strandfontein Beach, Mnandi Beach / Gordon's Bay: Bikini Beach /
Hermanus: Kleinmond Beach, Hawston Beach, Grotto Beach / Südliches Kap: Lappiesbaai, Stilbaai / Mossel Bay: Santos Beach (neu), Hartenbos Beach (neu) /
Plettenberg Bay: Robberg 5 Beach (neu) / Jeffrey's Bay: Dolphin Beach /
Port Elizabeth: Humewood Beach, Hobie Beach, Wells Estate / Port Alfred: Kelly's Beach / Kenton-on-Sea: Kariega Main Beach (neu), Boknes Beach (neu)
East London: Gonubie Beach / Südküste KwaZulu-Natal: Trafalgar Beach (neu), Marina Beach / Margate: Ramsgate Beach, Margate Beach / Richards Bay: Alkantstrand (neu)

Weiterführende Informationen zur Blauen Flagge unter www.blueflag.org

Weitere deutschsprachige Informationen zu Südafrika sind erhältlich unter: www.dein-suedafrika.de sowie der kostenfreien Service-Nummer 0800 118 9 118. Aktuelle Reiseangebote deutscher Veranstalter unter www.tierischsuedafrika.de

South African Tourism

SOUTH AFRICAN TOURISM ist als Organisation verantwortlich für die internationale Vermarktung Südafrikas als präferierte Urlaubsdestination. Geleitet wird South African Tourism von Acting Chief Executive Officer und Chief Operating Officer, Frau Didi Moyle.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Offizielle DLV-Fanreise zur Leichtathletik-WM buchbar

, Reisen & Urlaub, Vietentours GmbH

Vom 4. bis zum 13. August 2017 treten die Stars der Leichtathletik in London das Olympische Erbe an. Reiseveranstalter Vietentours sorgt dafür,...

Vietentours bietet Reisepakete zu Olympischen Winterspielen 2018

, Reisen & Urlaub, Vietentours GmbH

Vom 9. bis zum 25. Februar 2018 finden die Olympischen Winterspiele in PyeongChang statt und Vietentours bietet passend dazu verschiedene Reisepakete...

Brückentage optimal nutzen: Aus 4 mach‘ 10, aus 3 mach‘ 9

, Reisen & Urlaub, Markt Control Multimedia Verlag GmbH & Co.KG

Im April 2017 können so mit vier Urlaubstagen zehn Tage Urlaub gemacht werden. Wer acht Urlaubstage nimmt, hat dank der Osterfeiertage gar 16...

Disclaimer