Montag, 23. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 287879

Frankreich auf der ProWein hautnah erleben

Verkostungen, Workshops und Events der französischen Aussteller im Pavillon France

Düsseldorf, (lifePR) - Vom 4. bis 6. März können die Besucher der Düsseldorfer Wein- und Spirituosenfachmesse ProWein das Weinland Frankreich wieder hautnah erleben. Mit zahlreichen Verkostungen, Workshops und Events stellen die französischen Aussteller auf dem Gemeinschaftsstand „Pavillon France" (Halle 5 sowie Halle 6 und 7a) auch in diesem Jahr wieder ihre geballte Wein- und Spirituosenkompetenz unter Beweis.


Verkostungszone „FRANCE" feiert Jubiläum!
FRANCE 2012, Stand 5 A80
täglich 9.00 - 18.00 Uhr
freie Verkostung

Die "France"-Verkostungszone im Pavillon France feiert in die­sem Jahr ihr zehntes Jubiläum. Auf der großen Degustations­fläche am Stand 5A80 können die Messebesucher 100 ausge­wählte Weine der französischen Aussteller verkosten und sich so einen schnellen Überblick über das aktuelle Frankreich-Sortiment verschaffen. Die Weine wurden von einer Fachjury des Meininger Verlags aus über 400 Proben ausge­wählt.

Für jede Vertriebsschiene und jedes Preissegment ist etwas dabei, vom guten Einstiegstropfen für den schnellen Konsum bis maximal 3 € ab Keller bis hin zu Premiumgewächsen, Champagner und besonderen Spezialitäten wie Likör- und Süßweinen. Die Angabe der Standnummern erleichtert die spätere Kontaktaufnahme mit den Ausstellern. Im letzten Jahr haben rund 3.000 ProWein-Besucher dieses Angebot genutzt!

Best Value Vin de France
ANIVIN DE FRANCE, Stand 5 G07
5. März, 14.00 Uhr
Vortrag & Verkostung

Seit August 2009 steht die Bezeichnung "Vin de France" für französische Weine ohne regionale Herkunftsangabe. Sie er­setzt und erweitert die ehemalige Kategorie "Vin de Table". Welches Potenzial für den Handel in der neuen Bezeichnung "Vin de France" stecken, erläutert Wein + Markt Chefredak­teur Werner Engelhard am 5. März um 14.00 Uhr in einem Vortrag mit kommentierter Verkostung am AINIVIN DE FRANCE Stand (5G07).

Zusätzlich steht während der ganzen Messedauer eine Auswahl von „Vin de France" Weinen zur freien Verkostung bereit. Sie werden am 3. Februar von einer internationalen Jury in Paris als „Best Value Vin de France - International Selection 2012" gekürt.

Beaujolais - Best of Gamay
Gemeinschaftsstand Beaujolais, Stand 5 A07
4./5. März, 11.00 Uhr
Kommentierte Verkostung

Am 4. und 5. März (Sonntag und Montag) lädt der „Sommelier des Jahres 2011" Billy Wagner jeweils um 11.00 Uhr am Stand 5A07 zu einer kom­mentierten Verkostung durch die vielfältige Welt der Beaujolais-Weine. Lange Zeit geriet das Potenzial der Region durch den Primeur-Boom in Vergessenheit. Doch nun machen die Beaujolais, die Beaujolais Villages und vor allem die 10 Cru-Lagen wieder zunehmend von sich reden. Denn dank ihrer ausgewogenen Kombination aus Frucht und Struktur entsprechen sie dem Anspruch moderner Weingenießer.

Wer die Terroirs des Beaujolais lieber außerhalb einer kommentierten Verkostung entdeckt, kann während der gesamten Messe in der Degustationszone am Beaujolais-Gemeinschafts­stand 5A07 alle 12 Appellationen - auch die Weiß- und Roséweine - in aller Ruhe für sich (wieder-) entdecken. Darunter auch eine Auswahl von Beaujolais-Tipps der Wein + Markt Redaktion: spannende Entdeckungen, die noch nicht auf dem deutschen Markt präsent sind.

Elsass - Festival der Sinne
Gemeinschaftsstand Elsass, Stand 5 A59/A60
täglich 11.00 / 13.00 Uhr
Kommentierte Verkostung mit Fingerfood

Die aromenreichen Rebsorten machen die Elsässer Weine zu idealen Essensbegleitern. Unter dem Motto „Elsässer Weine & kulinarische Genüsse aus aller Welt" stellt Sommelière Christina Hilker daher am Elsass-Stand 5A59/A60 täglich um 11 und 13 Uhr die besondere Eignung der Elsässer Tropfen für kreative internationale Wein-Speise-Kombinationen unter Beweis.

Neu ist dabei der Co-Moderator an ihrer Seite: Michael Gliss. Der Genussexperte und Filmemacher drehte kürzlich eine Elsass-Reportage und tauscht sich auf der ProWein mit Christina Hilker über die bekannte aber doch so vielseitige Weinregion aus. Eventkoch Walter Manhardt steuert dazu perfekt auf die Weine abgestimmtes Fingerfood bei. Dafür verwendet er die eigens für die Elsässer Weine komponierten "Festival der Sinne"-Gewürzmischungen.

Die Weinregion Elsass präsentiert sich zudem als Ehrengast der Party „Chillout Weissrot" der Sommelier Union am 5. März in der Düsseldorfer Nachtresidenz mit einer Degustationsbar und einer repräsentativen Auswahl an Elsässer Weinen und Crémants.

Provence - Besuch beim Weltmeister für trockene Rosés
Gemeinschaftsstand Provence, Stand 5 G08
täglich 11.30 Uhr
Kommentierte Verkostung

Auch in diesem Jahr lädt die Pro­vence, weltweit bedeutendste Region für trockene Roséweine, die Messebesucher auf ihren Gemeinschaftsstand in Halle 5G08 ein, wo 12 Produzenten und Handelshäuser ihre Weine präsentieren. Täglich um 11.30 Uhr erwartet die Messebesucher eine kommentierte Verkostung von 5 Roséweinen, begleitet von Köstlichkeiten aus der Region. Natürlich können die Weine auch ganztags frei am Gemeinschaftsstand verkostet werden: Eine großer Verkostungstisch lädt zu einer span­nenden Entdeckungsreise durch die Vielfalt der verschiedenen Terroirs dieser großen Weinregion ein.

Sud-Ouest - Schatzsuche in Frankreichs Südwesten
Gemeinschaftsstand Sud-Ouest, Stand 5 A33
täglich 12.00 Uhr / 15.00 Uhr
Multisensorische Verkostung mit Fingerfood

Mit seiner Vielzahl an authentischen Weinen aus autochthonen Reb­sorten ist der Südwesten Frankreichs für Weinliebhaber wie eine große Schatzkiste, die Sommelier Axel Biesler auf der ProWein zweimal täglich öffnet. Um 12 und 15 Uhr testet er bei ei­ner spannenden multisensorischen Verkostung am Sud-Ouest-Gemeinschaftsstand 5A33 den Tast-, Geruchs- und Ge­schmackssinn der Teilnehmer.

Darüber hinaus können ganztags rund 40 Weine verkostet werden, die von einer Jury des Meininger Verlags ausgewählt wurden. Axel Biesler steht dabei gern mit Rat und Tat zur Seite.

Rhône - Wine Shows & Master Classes auf der ProWein
Gemeinschaftsstand Rhône, Stand 5 E140
Masterclasses: täglich 11.30 Uhr / 15.30 Uhr
Kommentierte Verkostung: täglich 10.00 Uhr / 14.30 Uhr / 16.30 Uhr

Unkomplizierte und doch qualitative Weine mit einem harmonischen Gleichgewicht von Kraft und Frucht, die jeden Tag Spaß machen: Das alles vereinen die Weine der Côtes du Rhône. Und das beweisen sie auch auf der ProWein - eines der wichtigsten Fachevents für die Produzenten und Handelshäuser aus dem Rhônetal. Mehr als 100 Aussteller der Region ihre Weine, davon 57 im unter dem Dach des InterRhône-Gemein­schaftsstandes 5E140. Auf 420 m² Fläche können interessierte Messebesucher die Vielfalt des Rhônetals auf ganz unterschiedliche Weise entdecken:

Täglich um 11.30 und 15.30 Uhr gibt Sommelier Sebastian Nickel in seinen "Master Classes" prägnante Informationen zu wechselnden Themen: Jahrgang 2011, Bioweine, Große Weißweine, Prestigeweine, Côtes du Rhône und Côtes du Rhône Villages. Interessierte ProWein-Besucher können sich am Gemeinschaftsstand InterRhône für die Master Classes anmelden.

Bei den kommentierten Wine Shows mit Sebastian Nickel täglich um 10.00, 14.30 und 16.30 Uhr steht das Probieren der gesamten Vielfalt des Rhônetals im Vordergrund - von fruchtig bis kräftig.

In den Veranstaltungspausen steht die Sommelière Nadine Ernesti den Besuchern an den Rhône-Entdeckungstischen mit Rat und Tat zur Seite.

Rhône - Wine & Dine über den Lichtern der Großstadt
Düsseldorfer Rheinturm (Stromstaße 20, 40221 Düsseldorf)
4. März ab 18.30 Uhr
ProWein-Party mit Weinen aus dem Rhônetal

Unter dem Motto „Wine & Dine" lädt InterRhône Weinprofis am Sonntag, 4. März, ab 18.30 Uhr zu einem zwanglosen Get-together über den Lichtern Düsseldorfs ein. Im Rheinturm, dem höchsten Gebäude der Stadt, können ProWein-Besucher den ersten Messetag mit charakterstarken Côtes du Rhône Weinen und einem köstlichen Buffet in lockerer Lounge-Atmosphäre angenehm ausklingen lassen. Und dabei Livemusik und einen traumhaften Panoramablick über die Metropole am Rhein zu genießen! Anmeldung unter http://anmeldung.sopexa.de/rhone.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

The Power of SMART TECHNOLOGY

, Essen & Trinken, GELITA AG

At this year’s FiE, GELITA is focusing on two smart technological solutions based on collagenous proteins. The leading manufacturer of gelatine...

Get the Look: Tafeln wie im Film "Mord im Orient-Express"

, Essen & Trinken, Villeroy & Boch AG

Ab dem 9. November rollt er wieder über die große Leinwand: der legendäre Orient-Express, heute im Einsatz als Venice Simplon-Orient-Express....

Herbstliches Brandenburg kulinarisch und touristisch

, Essen & Trinken, pro agro - Verband zur Förderung des ländlichen Raumes im Land Brandenburg e.V.

Zum traditionellen Termin trifft sich die Zunft des Brandenburger Fleischerhandwerks im Erlebnispark Paaren und präsentiert sich und ihre Produkte...

Disclaimer